Nadal gibt auf - Murray im Halbfinale
publiziert: Dienstag, 26. Jan 2010 / 12:55 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 26. Jan 2010 / 15:08 Uhr

Andy Murray bleibt in Melbourne ohne Satzverlust. Der Schotte gewann das Schlagerspiel gegen Rafael Nadal 6:3, 7:6, 3:0 w.o.

Rafael Nadal wurde von Knieproblemen gestoppt. (Archivbild)
Rafael Nadal wurde von Knieproblemen gestoppt. (Archivbild)
3 Meldungen im Zusammenhang
Titelhalter Nadal überzeugte am Australian Open während der ersten Woche, gegen Andy Murray reichte es aber nicht einmal mehr zu einem Satzgewinn. Und im dritten Satz wurde Nadal erneut von Knieproblemen gestoppt. Er spürte einen Schmerz im rechten Knie und gab beim hoffnungslosen Skore von 0:3 auf.

Für Nadal hat die Niederlage Konsequenzen. Wenn Novak Djokovic am Mittwoch seinen Viertelfinal gegen Jo-Wilfried Tsonga gewinnt, fällt Nadal in der Weltrangliste hinter den Serben auf Platz 3 zurück.

Mehr schmerzen dürfte Nadal indes die Tatsache, dass es für ihn auch in der neuen Saison gleich weitergeht wie Ende letzter Saison, als er gegen die besten der Welt keine Sätze gewinnen konnte.

Resultate:
Melbourne. Australian Open. Grand-Slam-Turnier (22,844 Mio. Franken/Hart). Männer-Einzel, Viertelfinals: Andy Murray (Gb/5) s. Rafael Nadal (Sp/2) 6:3, 7:6 (7:2), 3:0 w.o. (Knie). Marin Cilic (Kro/14) s. Andy Roddick (USA/7) 7:6 (7:4), 6:3, 3:6, 2:6, 6:3. -- Halbfinal-Tableau: Federer (1)/Dawydenko (6) - Djokovic (3)/Tsonga (10); Cilic (14) - Murray (5).

Frauen-Einzel, Viertelfinals: Justine Henin (Be) s. Nadia Petrowa (Russ/19) 7:6 (7:3), 7:5. Zheng Jie (China) s. Maria Kirilenko (Russ) 6:1, 6:3. -- Halbfinal-Tableau: S.Williams (1)/Asarenka (7) - Li (16)/V.Williams (6); Henin - Zheng.

Männer-Doppel, letzter Achtelfinal: Ivo Karlovic/Dusen Vemic (Kro/Ser) s. Lukasz Kobot/Oliver Marach (Pol/Ö/5) 2:6, 7:6 (13:11), 7:6 (7:4). -- Viertelfinals: Michael Kohlmann/Jarkko Nieminen (De/Fi) s. Fernando Gonzalez/Ivan Ljubicic (Chile/Kro) 4:6, 6:1, 2:0 w.o.

Frauen-Doppel, Viertelfinals: Venus Williams/Serena Williams (USA/2) s. Bethanie Mattek-Sands/Zi Yan Lisa Raymond/Rennae Stubbs (USA/Au/6) s. Gisela Dulko/Flavia Pennetta (Arg/It/13) 4:6, 6:2, 6:2.

(pad/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Novak Djokovic gewann das Australian Open zum sechsten Mal seit 2008.
Novak Djokovic gewann das Australian Open zum sechsten Mal seit ...
Australian Open Final  Der «Djoker» Novak Djokovic dominiert auch im Australian-Open-Final. Der Weltranglistenerste aus Serbien besiegte den Schotten Andy Murray in 2:54 Stunden 6:1, 7:5, 7:6 (7:3). mehr lesen 
Siegt Novak Djokovic im Final, würde er mit seinem elften Grand-Slam-Titel in der ewigen Bestenliste mit der australischen Legende Rod Laver gleichziehen.
Australian Open  Bereits zum vierten Mal treffen Novak ... mehr lesen  
Serbe im Final Favorit  Langsam wird es zur Gewohnheit. Bereits zum vierten Mal treffen Novak Djokovic und Andy Murray im Final des Australian Open aufeinander. Bislang ... mehr lesen  
Andy Murray schöpfte für das Endspiel Mut.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Basel 13°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt
St. Gallen 11°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Bern 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
Luzern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 15°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
Lugano 18°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten