Nadal und Vonn «Weltsportler des Jahres 2010»
publiziert: Montag, 7. Feb 2011 / 21:30 Uhr
Lindsey Vonn.
Lindsey Vonn.

Der Tennisspieler Rafael Nadal (Sp) und die Skifahrerin Lindsey Vonn (USA) sind an den Laureus Sports Awards in Abu Dhabi zu den «Weltsportlern des Jahres 2010» gewählt worden.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Rafael NadalRafael Nadal
Sowohl Nadal als auch Vonn kam die Ehre erstmals zu teil. Der Weltranglisten-Erste aus Mallorca, der die Nachfolge des Sprinters Usain Bolt antrat, hatte im vergangenen Jahr seine erfolgreichste Saison auf der ATP-Tour absolviert und gewann erstmals in einem Kalenderjahr drei Grand-Slam-Titel (French Open, Wimbledon und US Open). Vonn, die auf ihre Landsfrau Serena Williams folgte, hatte 2010 neben der Goldmedaille in der Olympia-Abfahrt in Whistler auch den Gesamtweltcup gewonnen.

Im weiteren ehrte die aus 46 ehemaligen Sportstars zusammengesetzte Jury den Golfprofi Martin Kaymer (De/«Aufsteiger des Jahres»), Motorrad-Champion Valentino Rossi (It/«Comeback des Jahres»), den zehnfachen Surf-Weltmeister Kelly Slater (USA/«Action Sportperson des Jahres») sowie die Behindertensportlerin Verena Bentele (De/Langlauf). Zudem erhielten in der von Hollywood-Star Kevin Spacey moderierten Gala auch Zinédine Zidane für sein Lebenswerk und das europäische Ryder-Cup-Team für seinen Sportsgeist einen Award.

Rekordsieger des Laureus Sports Award ist weiterhin Roger Federer. Der Baselbieter wurde von 2005 bis 2008 viermal in Folge mit dem «Sport-Oscar» ausgezeichnet. Die Einnahmen aus den Laureus World Sports Awards kommen direkt der Laureus Sport for Good Stiftung zugute, die weltweit fast 100 sportbezogene Sozialprojekte unterstützt und bisher mehr als 40 Millionen Euro an Spendengeldern verteilt hat.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
actionTV Die Laureus Stiftung Schweiz blickt ... mehr lesen
Lindsay Vonn will sich schonen und richtig gesund werden.
Lindsey Vonn wird an der alpinen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen 
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten ... mehr lesen  
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen ... mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit ... mehr lesen  
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten