Nadja Benaissa gesteht ungeschützten Sex

publiziert: Montag, 16. Aug 2010 / 10:09 Uhr / aktualisiert: Montag, 16. Aug 2010 / 16:07 Uhr
Nadja Benaissa hatte ungeschützten Sex trotz HIV-Infektion.
Nadja Benaissa hatte ungeschützten Sex trotz HIV-Infektion.

Darmstadt - Nadja Benaissa zeigt Reue vor Gericht: In einem umfassenden Geständnis hat die No-Angels-Sängerin zugegeben, trotz einer ihr bekannten HIV-Infektion ungeschützten Sex gehabt zu haben. Ein Mann soll sich bei ihr angesteckt haben.

8 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
No AngelsNo Angels
«Es tut mir aber von Herzen leid», sagte die 28-Jährige am Montag unter Tränen zum Prozessauftakt vor dem Amtsgericht Darmstadt. «Ich wollte das nicht. Ich hatte die Kontrolle verloren.» Sie sagte, sie habe von ihrer Ansteckung 1999 erfahren, diese verdrängt und ihre Partner deshalb nicht informiert.

Der Mann soll sich 2004 bei Benaissa mit dem gefährlichen Aids-Virus infiziert haben. Zwei andere Partner blieben verschont. Die Sängerin soll zwischen 2000 bis 2004 fünf Mal mit drei Männern geschlafen haben, ohne dass ein Kondom benutzt wurde.

Die Anklage lautet auf gefährliche Körperverletzung und versuchte gefährliche Körperverletzung. Im schlimmsten Fall drohen ihr bis zu zehn Jahre Haft.

Opfer verbittert

Der 34-Jährige, der sich bei Benaissa angesteckt haben soll, ist Nebenkläger. Er zeigte sich verbittert und machte der Sängerin schwere Vorwürfe. «Du hast viel Leid in die Welt gebracht», sagte er und schaute die Angeklagte dabei an. «Ich bin in meiner Lebensqualität komplett eingeschränkt.»

Es sei ihm nicht gelungen, mit Benaissa über die ganze Sache zu reden. «Über die Zeit hat sich mein Brechreiz erhöht. Irgendwann ist Schluss mit lustig.» Von Benaissas HIV-Infektion habe er erst 2007, drei Jahre später, erfahren - und auch nur über ihre Tante.

1999 - noch vor dem Erfolg der No Angels - sei bei einer Schwangerschaftsuntersuchung festgestellt worden, das sie sich mit HIV infiziert hatte, erzählt Benaissa. «Ich war von dem Ergebnis völlig überrascht», berichtete sie in einer von ihrem Anwalt verlesenen Erklärung.

Schwer nachweisbar

Für den Prozess sind noch vier Tage terminiert. Auch andere Mitglieder der No Angels sollen kommen. Eine zentrale Rolle wird die Frage spielen, ob eine Ansteckung nach all den Jahren noch nachgewiesen werden kann. Da Benaissa beim ältesten Tatvorwurf aus dem 2000 noch 17 Jahre alt war, muss sie sich vor einem Jugendschöffengericht verantworten.

(sl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Darmstadt - Im Prozess gegen die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa verzichtet das Gericht auf Zeugenaussagen ihrer Band-Mitglieder. Mit diesem Entscheid vom Montag könnte das Verfahren wegen gefährlicher und versuchter gefährlicher Körperverletzung rasch enden. mehr lesen 
Der zweite Tag im Prozess gegen No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa (28). Heute haben weitere frühere Sex-Partner des Popsternchens ausgesagt, wie «bild.de» schreibt. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Darmstadt/München - Gegen die deutsche Sängerin Nadja Benaissa, Mitglied der Girlgroup No-Angels, ist Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit. Sie bestätigte damit Informationen des Nachrichtenmagazins «Focus». mehr lesen 
Die Sängerin konnte nicht über den Skandal sprechen.
Hamburg - Nadja Benaissa ist völlig ... mehr lesen
Hohe Wellen schlägt in Deutschland derzeit der Fall der No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa, die seit Samstag wegen schwerer Körperverletzung in U-Haft sitzt. Das Fatale: Benaissa ist HIV-positiv. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein ... mehr lesen
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach ... mehr lesen  
Martin Schranz
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 17°C 25°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 17°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 17°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten