Naomi Campbell ignoriert Rauchverbot

publiziert: Samstag, 3. Mai 2008 / 10:44 Uhr / aktualisiert: Samstag, 3. Mai 2008 / 11:34 Uhr

New York - Naomi Campbell hat kein Problem mit dem strikten Rauchverbot in New York. Das Topmodel ignoriert es einfach.

Naomi hat kein Problem mit Rauchverboten - nur die Rauchverbote mit ihr.
Naomi hat kein Problem mit Rauchverboten - nur die Rauchverbote mit ihr.
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Naomi CampbellNaomi Campbell
Wie die britische Zeitung «The Sun» berichtet, steckte Naomi sich vor kurzem in einem Restaurant im Big Apple einfach einen Glimmstengel an und rauchte genüsslich.

Und das, obwohl in New York qualmen in den Öffentlichkeit streng verboten ist. Hingewiesen hat Naomi auf ihren Verstoss aber niemand. So schnell legt man sich aber auch nicht mit Naomi Campbell an.

Das Topmodel machte mit seinem aufbrausenden Temperament in der Vergangenheit schon mehrmals Schlagzeilen. Sie ist dafür bekannt, dass sie gerne mal zuschlägt oder Dinge nach Widersachern wirft.

(tri/Quelle: www.firstnews.de)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Cannes - Es soll einen neuen Mann ... mehr lesen
Schneller Rückzug: Naomi Campbell.
Die aufbrausende Schöne: Naomi Campbell.
London - Naomi Campbells Ausraster in einem British-Airways-Flugzeug im April wird für das Topmodel rechtliche Folgen haben. Die 38-Jährige flippte damals komplett aus, weil ihr Gepäck am ... mehr lesen
London - Naomi Campbell hat ihre Haare im Laufe der Jahre anscheinend viel zu sehr beansprucht. Durch das ständige glatt föhnen und der schweren Haarextensions wird das Haupt des Models nämlich immer lichter. mehr lesen 
Los Angeles - Naomi Campbell ... mehr lesen
Den Beruf möchte sie und die Fluggesellschaft muss sie wechseln: Naomi Campbell.
Naomi wird sich nach einer anderen Fluggesellschaft umsehen müssen.
London - Naomi Campbell ist nach ... mehr lesen

Naomi Campbell

Diverse Fotos vom Star-Modell
DVD - Unterhaltung
COOL AS ICE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: David Kellogg - Actors: Vanilla Ice, Michael Gross, Naomi C ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Naomi Campbell" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Nun bekommen die Zigarettenschachteln grössere Warnhinweise mit Fotos von durch Rauchen verursachten Gesundheitsschäden.
Nun bekommen die Zigarettenschachteln grössere Warnhinweise mit ...
In Grossbritannien und Frankreich  London/Paris/Karlsruhe - In mehreren Ländern ist am Freitag die neue EU-Tabakrichtlinie in Kraft getreten. In Deutschland müssen Hersteller Schockbilder auf Zigarettenpackungen drucken. In Grossbritannien und Frankreich dürfen künftig Packungen nur in neutralen Verpackungen angeboten werden. mehr lesen 
Tabak  Paris - Der Hersteller der französischen Zigarettenmarken Gauloises und Gitanes, die Imperial-Tobacco-Tochter Seita, klagt gegen die Pflicht zur neutralen Schachtel ab 2017 in Frankreich. Seita sieht seine Markenrechte verletzt. mehr lesen  
Europäischer Gerichtshof bestätigt EU-Tabakrichtlinie  Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mehrere Klagen gegen die EU-Tabakrichtlinie abgelehnt. Sowohl das geplante Verbot von Mentholzigaretten als etwa auch Auflagen für ... mehr lesen
Aromatisierte Zigaretten werden künftig verboten. (Symbolbild)
Die Kommission will die Werbung nicht verbieten.
«Angriff auf die freie Marktwirtschaft»  Bern - Die Gesundheitskommission des Ständerates (SGK) will die Tabakwerbung im Kino oder ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 11°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Bern 12°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 14°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 14°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten