Das Geheimrezept

Natalia Vodianova: Schön dank Liebe und Pilates

publiziert: Samstag, 11. Jul 2015 / 20:40 Uhr
Natalia Vodianova ist fit wie ein Turnschuh.
Natalia Vodianova ist fit wie ein Turnschuh.

Dass das Model Natalia Vodianova (33) auch nach vier Kindern noch so schlank ist, schreibt sie vor allem ihrem Privatleben zugute.

5 Meldungen im Zusammenhang
Natalia Vodianova (33) glaubt, dass ihr die Liebe zu ihrer schlanken Figur verhilft - allerdings verlässt sie sich mittlerweile nicht mehr allein auf die Schmetterlinge im Bauch. Die Schönheit, die bereits für Labels wie Calvin Klein, Louis Vuitton und Gucci gebucht wurde, brachte vier Kinder zur Welt, sieht aber immer noch so rank und schlank wie vor den Schwangerschaften aus.

«Ich glaube, ich habe einfach Glück, denn ich habe in den drei Jahren, bevor ich Maxim [ihr Jüngster ist mittlerweile 14 Monate alt] bekam, nicht wirklich etwas getan - ich schätze, dass ich mich verliebt habe, hat mich fit gehalten», grinste die gebürtige Russin im Interview mit der britischen Ausgabe der 'InStyle'. «Nachdem ich ihn [Maxim] bekommen hatte, empfahl mir jemand Pilates, da das die Bauchmuskeln aufbaut und jetzt liebe ich das total. Ich mache das ein- oder zweimal die Woche und das ist wahrscheinlich das Beste, das ich für meinen Körper tue.»

Ihre ersten drei Kinder Lucas, Neva und Viktor bekam Natalia mit ihrem Ehemann Justin Portman, von dem sie sich 2011 trennte. Maxim ist ihr erstes Kind mit Antoine Arnault, dem Sohn von LVMH-Gründer Bernard Arnault.

Contouring-Look bevorzugt

Dass es Natalia in Hinblick auf ihr Fitnessprogramm eher entspannt hält, erlaubt übrigens keine Rückschlüsse auf ihr Verhältnis zu anderen Beauty-Bereichen. Sie liebt es, ihr Make-up selbst zu machen und steht dabei besonders auf den Contouring-Look.

«Ich bin ein Contouring-Profi, ich mache das ständig! Der Trick ist, immer ein wenig Rouge zu benutzen. Der total gemeisselte Look funktioniert gut für Fotos, aber im Alltag finde ich ihn ein bisschen merkwürdig. Ich trage also immer ein wenig Rouge oberhalb meiner Wangenknochen auf, direkt unter dem Auge - das hilft wirklich dabei, optisch hohe Wangenknochen zu zaubern. Man muss nur darauf achten, dass man das Rouge von der Form her anders verteilt als das Contour-Produkt - Rouge sollte rund und klein sein und nie zu nah an der Nase aufgetragen werden», riet Natalia Vodianova.

(bg/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Natalia Vodianova fand es aufregend, ihr Kampagnen-Shooting für Calvin Klein in einem echten Sturm zu haben.
Fashion Model Natalia Vodianova (33) genoss es, für ein Calvin-Klein-Shooting in der Natur ... mehr lesen
Fashion Natalia Vodianova (33) weiss genau, ... mehr lesen
Natalia Vodianova.
Natalia ist der Meinung, Frauen sollten sich gegenseitig unterstützen.
Model Natalia Vodianova (33) glaubt, dass es bei Frauen vor allem um Stolz geht, wenn sie nach Erfolg streben. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Boutiquen Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne ... mehr lesen  
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf ... mehr lesen
Martin Schranz
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten