Neuauflage der letztjährigen Halbfinals

publiziert: Freitag, 16. Mai 2008 / 09:12 Uhr

Die Halbfinal-Partien an der Eishockey-WM in Kanada heute Freitag lauten Kanada - Schweden und Russland - Finnland.

Führt Slawa Bykow die Russen zum WM-Sieg?
Führt Slawa Bykow die Russen zum WM-Sieg?
Die Kanadier müssen nach ihrem 8:2-Sieg gegen Norwegen wie die Finnen (3:2 n.V. gegen USA) nach Québec City dislozieren.

In der Vorschlussrunde kommt es damit zu den gleichen Paarungen wie vor einem Jahr in Moskau.

2007 setzten sich die Finnen gegen Russland 2:1 nach Verlängerung durch, Kanada bezwang Schweden 4:1. In Russland wurde Kanada Weltmeister, Russland holte sich Bronze.

Kommt's zum Traumfinal?

In Québec träumt nun aber alles vom Final Russland - Kanada. Die beiden Teams, die bereits vor den Titelkämpfen zu den meistgenannten Anwärtern auf die Goldmedaille gezählt hatten, hinterliessen im bisherigen Turnierverlauf den stärksten Eindruck.

Zum Nachteil Kanadas könnte der Umzug nach Québec werden. «Für die Schweden ist es ein Vorteil in Québec zu spielen.

Sie haben nun sieben Spiele darin absolviert», sagte etwas Torhüter Cam Ward von den Carolina Hurricanes vor dem Duell zwischen den Weltmeistern der letzten beiden Jahre.

Russen gelten als Favoriten

Russland muss gegen die Finnen auf Ilja Kowaltschuk verzichten, der nach seinem rüden Foul an Julien Vauclair und dem zweiten Restausschluss automatisch für eine Partie gesperrt wurde.

Aber auch ohne den Stürmer und Powerplay-Organisator der Atlanta Thrashers gelten die Russen als Favoriten.

Trainer Slawa Bykow verordnete dem Team, das in früheren Jahren meistens bedinungslos nach vorne stürmte, so etwas wie ein Defensivkonzept.

(rr/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 7°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 7°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten