Neuer Platz Kaczynski-Gedenkkreuz

publiziert: Donnerstag, 16. Sep 2010 / 19:52 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 16. Sep 2010 / 20:14 Uhr
Mehrere Dutzend Menschen demonstrierten allerdings gegen die Entfernung des Kreuzes.
Mehrere Dutzend Menschen demonstrierten allerdings gegen die Entfernung des Kreuzes.

Warschau - Nach wochenlangen Auseinandersetzungen um das Gedenkkreuz für den verstorbenen polnischen Präsidenten Lech Kaczynski hat dessen Nachfolger jetzt ein Machtwort gesprochen. Auf Anweisung von Präsident Bronislaw Komorowski wurde das Kreuz in die Kapelle des Präsidentenpalastes verlegt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Auseinandersetzung um das Kreuz vor der Residenz des Staatsoberhaupts im Zentrum der polnischen Hauptstadt habe «gegen die Autorität des Staates und der Kirche verstossen», erklärte der Leiter der Präsidialkanzlei, Jacek Michalowski, am Donnerstag in Warschau.

Polens Regierungschef Donald Tusk lobte die Aktion als «gute und erwartete Entscheidung». Auch die katholische Kirche signalisierte Zustimmung.

Erzkatholische Demonstranten bewachten Kreuz

Mehrere Dutzend Menschen demonstrierten allerdings gegen die Entfernung des Kreuzes. Sie hatten Anfang August den ersten Versuch einer Räumung durch die Ordnungskräfte vereitelt und bewachten seitdem das Kreuz Tag und Nacht. Die Behörden mussten Sperren errichten, um sie vom Gelände der Residenz fernzuhalten.

Die meist älteren erzkatholischen «Kreuz-Verteidiger» forderten die Errichtung eines Denkmals für Kaczynski an dieser Stelle. Erst dann wollen sie ihren Protest beenden.

Pfadfinder-Idee

Lech Kaczynski, seine Ehefrau Maria und 94 weitere prominente Politiker, Militärs und Geistliche waren am 10. April beim Absturz ihres Flugzeugs in Russland ums Leben gekommen. Kurz darauf stellten Pfadfinder das hölzerne Kreuz als Zeichen der Trauer vor dem Präsidentenpalast in Warschau auf.

Gegner des Kreuzes argumentierten, dass das kirchliches Symbol in eine Kirche und nicht vor den Präsidentenpalast eines laizistischen Staates gehöre. Der Zwillingsbruder des Toten, Jaroslaw Kaczynski, und seine Anhänger nutzten den Ort zudem für Demonstrationen gegen das Anfang Juli gewählte liberal-konservative Staatsoberhaupt Komorowski.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Warschau - In Polen spitzt sich der ... mehr lesen
Der Streit um das Kreuz vor dem Präsidentenpalast zur Erinnerung an Lech Kaczynski spitzt sich zu.
Lech Kaczynski: Königsbegräbnis trotz Kritik.
Krakau/Warschau - Mit einem ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die G20-Staatschefs auf dem «Familienfoto» in Indonesien 2022.
Die G20-Staatschefs auf dem «Familienfoto» in Indonesien ...
Publinews Während die Politiker über Klimaschutz reden, nehmen sie selbst immer noch an vielen Flugreisen teil, was zu einer hohen CO2-Belastung führt. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die CO2-Sünden der Staatschefs. mehr lesen  
Als Peter Achten am 26. März verstorben ist, ging einer der grossen Journalisten der Schweiz von uns. Ein Journalist, der, als news.ch noch aktiv publizierte, auch sechs Jahre für VADIAN.NET tägig war und zwischen ... mehr lesen
Der Schweizer Journalist Peter Achten.
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. (Archivbild)
«Überall ist Taksim, überall ist Widerstand»  Istanbul - Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen ... mehr lesen  1
Keine unabhängigen Informationen  Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Offensive im Norden Syriens am Dienstag fortgesetzt. Versuche von oppositionellen syrischen Kräften, die am Freitag begonnene ... mehr lesen 1
Idlib wurde mindestens sieben Mal aus der Luft angegriffen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 9°C 12°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 10°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 8°C 10°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 9°C 12°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 13°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 9°C 14°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 11°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten