Neuer US-General für Irak und Afghanistan

publiziert: Mittwoch, 11. Aug 2010 / 22:59 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Aug 2010 / 23:48 Uhr
US-General James Mattis. (Archivbild)
US-General James Mattis. (Archivbild)

Tampa - US-General James Mattis hat den Oberbefehl über das US-Zentralkommando (Centcom) übernommen, dem die Führung bei den Einsätzen im Irak und in Afghanistan obliegt. Er tritt die Nachfolge von David Petraeus an, der die Leitung des Einsatzes vor Ort in Afghanistan übernommen hat.

3 Meldungen im Zusammenhang
Sein Land werde die Einsätze mit «Standhaftigkeit und unablässigem Engagement» weiterverfolgen, sagte Mattis am Mittwoch bei der Übergabezemeronie im Centcom-Hauptquartier in Tampa in Florida.

Verteidigungsminister Robert Gates würdigte den General der Marineinfanterie als «einen unserer besten strategischen Denker und Anführer im Kampf». Mattis war selbst bei Beginn der Einsätze in Afghanistan (2001) und im Irak (2003) vor Ort im Einsatz.

Von 2007 bis 2009 war er Oberkommandant des NATO-Kommandos für Transformation. Zuletzt stand er an der Spitze eines Kommandos mit Sitz im US-Bundesstaat Virginia, das sich um Logistik und technische Neuerungen für die Streitkräfte kümmerte.

Der regionale Zuständigkeitsbereich des US-Zentralkommandos erstreckt sich von Ägypten bis Pakistan und umfasst Länder wie den Irak, Afghanistan und den Iran. Die personellen Umbesetzungen beim Afghanistan-Einsatz waren nötig geworden, nachdem US-Präsident Barack Obama den bisherigen Afghanistan-Kommandanten Stanley McChrystal wegen abfälliger Äusserungen entlassen hatte.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bagdad - Fünf Monate nach der ... mehr lesen
Regierungschef Nuri al-Maliki.
Die massive Truppenaufstockung war Teil der neuen Afghanistan-Strategie von US-Präsident Barack Obama. (Symbolbild)
Washington - Ungeachtet der Kontroverse um die Veröffentlichung geheimer Militärakten hat der US-Kongress zusätzliche 33 Milliarden Dollar für den Afghanistan-Krieg freigegeben. Als ... mehr lesen 3
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge nach dem Feuer im Camp Moria.
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge ...
Fotografie Ärzte ohne Grenzen und Magnum: 50 Jahre im Einsatz  2021 markierte das 50-jährige Bestehen von Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Fronitères (MSF). Die Photobastei Zürich nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um in einer Fotoausstellung gemeinsam mit der internationalen Fotoagentur Magnum auf 50 Jahre medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten zurückzublicken. mehr lesen  
Übung mit 500 Helfern  Mit einem simulierten Attentat im Stade de ... mehr lesen
Über 500 Menschen waren an der Übung beteiligt.
Idlib wurde mindestens sieben Mal aus der Luft angegriffen.
Keine unabhängigen Informationen  Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Offensive im Norden Syriens am Dienstag fortgesetzt. ... mehr lesen  1
Erster Weltkrieg  Hamburg - Zum 100. Jahrestag der Skagerrak-Schlacht haben ... mehr lesen  
Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck nahm an der Gedenkfeier teil.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 16°C 27°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 16°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 15°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten