Qualifikation Snowboard

Nur Steffi von Siebenthal in den Snowboard-Achtelfinals

publiziert: Donnerstag, 14. Feb 2002 / 20:03 Uhr

Park City - Als Einzige des Schweizer Alpin-Quartetts hat sich Steffi von Siebenthal im Riesenslalom in Park City für die Achtelfinals von heute Freitagabend qualifiziert. Nach ihrem 13. Rang in der Qualifikation trifft sie im Kampf um Gold in der ersten Runde auf die französische Weltcup-Leaderin Isabelle Blanc.

Steffi von Siebenthal überstand den eisigen Cut.
Steffi von Siebenthal überstand den eisigen Cut.
Nadia Livers (19.), Daniela Meuli (20.) verpassten den Cut ebenso wie Milena Meisser, die fünf Tore vor der Zielpassage mit der achtbesten Zwischenzeit stürzte. Nach einer etwas zu verhaltenen, von einigen kleinen Fehlern durchsetzten Fahrt verpasste Livers, die sich auf Kosten Ursula Bruhins für Salt Lake City qualifiziert hatte, den durchaus möglichen Vorstoss ins Feld der besten 16 am Ende um 21 Hundertstel.

Erfolgreiches Comeback

Brilliert hat Steffi von Siebenthal bei ihrem Comeback (wie erwartet) noch nicht, das wusste sie nach ihrem technisch nicht einwandfreien Rennen. Die Saanenmöserin war aber froh, vier Jahre nach dem Olympia-Debakel in Nagano (24.) die Ausscheidung überhaupt überstanden zu haben. Für von Siebenthal wars ja schliesslich der erste Wettkampf seit ihrer schweren Schulterverletzung, die sie Anfang Dezember in Ischgl erlitten hatte.

«Ich habe mit Qualifikationsläufen generell Mühe», erklärte die Berner Oberländerin ihre Zurückhaltung. Zudem hätte sie nach ihrer langen verletzungsbedingten Absenz das richtige Mass fürs Risko noch nicht gefunden, sei schlicht zu schlecht auf dem Brett gestanden. Im Vergleich zur Konkurrenz ist bei der ISF-Championne zweifellos noch Raum zur Steigerung vorhanden.

Wegweisender Achtelfinal

Die wohl grösste Hürde auf dem Weg zur angestrebten Medaille hat von Siebenthal nun aber gleich im Achtelfinal zu überspringen. Das Duell mit der Französin Isabelle Blanc scheint zumindest nach Papierform kaum zu lösen. In den letzten drei FIS-Weltcuprennen bewahrte sich die bald 27-jährige mit grandiosen Vorstellungen im Wortsinn eine reine Weste: Sie feierte drei Siege in Serie.

Sollte es von Siebenthal gelingen, die Südfranzösin in den beiden Knock-out-Läufen zu eliminieren, würde sie entweder auf die Italienerin Marion Posch oder Blancs Teamkollegin Julie Pomagalski treffen. Beide Riderinnen zählen nicht zur Firstclass der Alpin- Boarderinnen. Eine Konfrontation mit der Österreicherin Maria Kirchgasser, die überraschend vor der französischen Altmeisterin Karine Ruby die Qualifikation gewann, wäre erst im Halbfinal möglich.

(kil/news.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 statt?
Wo finden die olympischen Winterspiele 2026 ...
Austragungsort noch offen  Lausanne - Wirtschaftsvertreter der Kantone Wallis und Waadt wollen die Olympischen Winterspiele 2026 in die Westschweiz holen. Der Austragungsort ist noch offen. Alle Westschweizer Kantone und Bern sollen sich an den Winterspielen beteiligen. mehr lesen 
Ermittlungen wegen möglicher Verschwörung und Betrugs  Das US-Justizministerium hat offenbar Ermittlungen wegen des Verdachts auf systematisches Doping russischer Athleten eingeleitet. Das berichtet die «New York Times». mehr lesen  
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt starker Schneeregen
Bern -2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Genf -4°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 4°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten