Obama lobt Erdogan

publiziert: Montag, 7. Dez 2009 / 22:06 Uhr / aktualisiert: Montag, 7. Dez 2009 / 22:36 Uhr

Washington - US-Präsident Barack Obama hat die Bemühungen der türkischen Regierung um eine bessere Integration der kurdischen Minderheit gelobt. Gelegenheit bot ihm ein Treffen mit Regierungschef Recep Tayyip Erdogan im Weissen Haus.

Barack Obama empfing Tayyip Erdogan im Weissen Haus.
Barack Obama empfing Tayyip Erdogan im Weissen Haus.
5 Meldungen im Zusammenhang
In der Türkei leben schätzungsweise 12 bis 15 Millionen Kurden. Die Regierung hofft, mit Verbesserungen ihrer Lage die radikale Kurdische Arbeiterpartei (PKK) zur Aufgabe ihrer militanten Aktionen bewegen zu können.

Obama sagte, die Aktionen der Führung in Ankara spiegelten die Erkenntnis wider, dass Terrorismus nicht nur militärisch bekämpft werden könne. «Es gibt auch soziale und politische Komponente, die in Betracht gezogen werden müssen», erklärte der US-Präsident.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Istanbul - Unter dem Eindruck landesweiter Proteste hat die Wahlbehörde in der ... mehr lesen
Die kurdische Menschenrechtspreisträgerin Leyla Zana darf kandidieren.
Barack Obama trägt sich in die Liste der Friendensnobelpreisträger ein.
Oslo - US-Präsident Barack Obama ist in Oslo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden. Er erhielt die Urkunde und eine Medaille vom Vorsitzenden des Nobel-Komitees, Thorbjörn Jagland. mehr lesen
Washington - US-Präsident Barack ... mehr lesen
Es bleibe ein «zentrales Ziel» seiner Regierung, «zu einer verantwortlichen Finanzpolitik zurückzukehren», sagte Obama. (Archivbild)
Diyarbakir - Im Südosten der Türkei ... mehr lesen
Öcalan hatte sich jedoch kürzlich beklagt, die Bedingungen in seiner neuen Zelle seien «schlimmer als vorher». (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 18°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft sonnig
St. Gallen 15°C 18°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 16°C 21°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter sonnig
Luzern 17°C 19°C bedeckt mit Gewitternleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 17°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 16°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten