Ebenso Bush und Clinton

Obama reist zu Mandela-Trauerfeier

publiziert: Samstag, 7. Dez 2013 / 15:13 Uhr
Die zentrale Trauerfeier für Mandela soll am 10. Dezember stattfinden.
Die zentrale Trauerfeier für Mandela soll am 10. Dezember stattfinden.

US-Präsident Barack Obama sowie die beiden Ex-Präsidenten George W. Bush und Bill Clinton reisen zur Trauerfeier für Nelson Mandela nach Südafrika.

8 Meldungen im Zusammenhang
Bush nehme das Angebot Obamas an, gemeinsam mit seiner Ehefrau Laura in der Präsidentenmaschine «Air Force One» nach Johannesburg zu fliegen, sagte ein Bush-Sprecher. Dagegen könne dessen 89-jähriger Vater und Expräsident George H.W. Bush aus gesundheitlichen Gründen eine solch lange Reise nicht auf sich nehmen.

Clinton sagte im TV-Sender CNN, er wolle mit Ehefrau Hillary und Tochter Chelsea an der Trauerfeier am kommenden Dienstag teilnehmen. Die Zeitung «USA Today» berichtete zudem, möglicherweise komme auch der 89-jährige Ex-Präsident Jimmy Carter zur Trauerfeier.

Obama wird von seiner Ehefrau Michelle begleitet. Genaue Reisepläne nannte das Weisse Haus zunächst nicht. Die zentrale Trauerfeier für Mandela soll am 10. Dezember im FNB-Stadion von Johannesburg stattfinden.

(ig/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kapstadt - Mit einer fröhlichen Trauerfeier hat die Welt von Südafrikas ... mehr lesen 1
Grosse Trauer um Nelson Mandela.
Nelson Mandela.
Südafrika bereitet sich in der Woche ... mehr lesen
Kapstadt - Millionen Südafrikaner ... mehr lesen
Nelson Mandela (1918-2013)
Pretoria - Die Welt trauert um Nelson Mandela. Während überall in Südafrika des Nationalhelden gedacht wurde, laufen die Vorbereitungen für den Abschied von dem 95 Jahre alten Nationalhelden auf Hochtouren. mehr lesen 
Jiri Rusnok. (Archivbild)
Prag - Tschechiens Ministerpräsident Jiri Rusnok hat sich versehentlich vor laufenden Kameras genervt über die Trauerfeier für Nelson Mandela geäussert. «Jetzt ist auch ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Berlin - Der irische Rockstar und Afrika-Aktivist Bono setzt sich dafür ein, den ... mehr lesen
Bei seiner ersten Begegnung mit Mandela sei Bono am meisten von dessen Humor und Bescheidenheit beeindruckt gewesen.
Auch in der Nacht zum Sonntag solle auf diese Weise des Freiheitskämpfers gedacht werden.(Archivbild)
New York - Zu Ehren des verstorbenen Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela ist das Empire State Building in den Farben der südafrikanischen Flagge beleuchtet worden. mehr lesen
Bern - Es war ein einmaliger Auftritt im Bundesmedienzentrum: Die beiden ... mehr lesen
Ex-Aussenminister René Felber.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
OpenAI könnte rechtliche Probleme bekommen, wenn die Stimme absichtlich der von Johansson ähneln sollte.
OpenAI könnte rechtliche Probleme ...
Scarlett Johannson schaltet Anwälte ein  Nach der Aufregung um eine KI-Stimme von ChatGPT hat sich das Entwicklungsunternehmen OpenAI verteidigt. Laut Angaben des Unternehmens soll die Computerstimme nicht versuchen, die von Hollywood-Star Scarlett Johansson nachzuahmen. mehr lesen 
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe brachte der Familie Schumacher umgerechnet 1,5 Mio. Euro.
Im Auftrag der Familie von Michael Schumacher hat das renommierte Auktionshaus Christie's mehrere Uhren aus dem Besitz des Rekord-Weltmeisters versteigert. mehr lesen  
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen
Ein absolutes Meisterstück: Die Patek Philippe Reference 6300G-010 Grand Master Chime mit 20 Komplikationen, werkseitig versiegelt.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 19°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Basel 14°C 20°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 11°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Bern 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 13°C 20°C bedeckt mit Gewitternleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Genf 15°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 15°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten