Obamas Atomkraft-Pläne ernten Lob und Kritik

publiziert: Mittwoch, 17. Feb 2010 / 18:23 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 17. Feb 2010 / 20:04 Uhr

Washington - Lob von Republikanern und der Atomkraft-Industrie, Kritik von Umweltschützern: Die Pläne von US-Präsident Barack Obama zur Förderung der Atomkraft sind auf ein geteiltes Echo gestossen.

Annäherung an Atomenergie: Barack Obama.
Annäherung an Atomenergie: Barack Obama.
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
AtomkraftAtomkraft
Von einem «ersten guten Schritt» sprach nach Angaben der «Washington Post» der republikanische Senator Lindsey Graham. «Atomkraft ist weder sauber noch billig, schnell oder sicher», bemängelte hingegen der «Sierra Club», die älteste und grösste Naturschutzorganisation der USA in einer Erklärung.

Erstmals seit fast 30 Jahren wollen die USA wieder Atomreaktoren bauen. Obama hatte dafür am Dienstag Garantien für Kredite über rund acht Milliarden Dollar zum Bau zweier Reaktoren in einem bereits existierenden Kraftwerk in Burke im Bundesstaat Georgia zugesagt.

Bislang gewinnen die USA etwa ein Fünftel ihres Stroms aus Atomkraft. Obama will die Nutzung von sauberer Energie wie Wind- und Sonnenkraft, aber auch von modernen Kohletechnologien und Atomkraft in den nächsten Jahren verdoppeln und damit rund 700'000 neue Arbeitsplätze schaffen. Erneuerbare Energieträger, darunter auch Wasserkraft, decken derzeit etwa sieben Prozent des Strombedarfs.

Abkehr nach Harrisburg-Unfall

Im Senat hängt derzeit sein Klimaschutzgesetz fest, mit dem er neben der Reduzierung von Treibhausgasen auch einen Handel mit Emissionsrechten einführen will. Die Republikaner lehnen den Plan als zu teuer für die Wirtschaft ab.

Weltweit gibt es nach Angaben der Atomwirtschaft mehr als 430 Reaktoren, davon allein mehr als 100 in den USA. Auslöser für die Abkehr von der Atomkraft in den Vereinigten Staaten war der Nuklearunfall im Atomkraftwerk von Harrisburg im Jahr 1979, dem schwersten in der amerikanischen Geschichte.

(ht/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Erstmals seit 1978 hat ... mehr lesen
Das Atomkraftwerk Vogtle im Bundesstaat Georgia.
Washington - US-Präsident Barack Obama hat zur Halbzeit seines ... mehr lesen
Die hohe Arbeitslosigkeit drückt Obamas Popularität.
Barack Obama bringt das Argument des Klimawandels bei wachsendem Energieverbrauch an.
Lanham - Nach drei Jahrzehnten Pause sollen in den USA erstmals wieder neue Atomreaktoren gebaut werden. US-Präsident Barack Obama kündigte in Lanham bei Washington staatliche ... mehr lesen

Atomkraft

Produkte passend zum Thema
DVD - Komödie
AM TAG ALS BOBBY EWING STARB - DVD - Komödie
Regisseur: Lars Jessen - Actors: Peter Lohmeyer, Gabriela Maria Schmei ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Atomkraft" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat unter Donald Trump antreten. «Ich wäre nicht die richtige Wahl für ihn», sagte Rubio dem Fernsehsender CNN am Sonntag. mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson zu ihrem Kandidaten für die Präsidentschaftswahl gekürt. Der 63-Jährige erhielt beim Parteitag am ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 5°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Basel 6°C 11°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
St. Gallen 5°C 8°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Bern 5°C 9°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt bedeckt
Luzern 5°C 9°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt
Genf 6°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 5°C 5°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten