Papst sagt Teilnahme an Allerheiligen-Gebet ab

publiziert: Samstag, 1. Nov 2003 / 22:46 Uhr

Vatikanstadt - Offenbar aus gesundheitlichen Gründen hat Papst Johannes Paul II. seine Teilnahme an den Gebeten zu Allerheiligen in der Krypta des Petersdomes in Rom abgesagt.

Der Zustand des Papstes ist nicht mehr so gut, dass er all seinen Verpflichtungen nachkommen kann.
Der Zustand des Papstes ist nicht mehr so gut, dass er all seinen Verpflichtungen nachkommen kann.
SHOPPINGShopping
Johannes Paul IIJohannes Paul II
Das Oberhaupt der katholischen Kirche habe es abgelehnt, in die Krypta hinabzusteigen, um an den Gräbern seiner Amtsvorgänger zu beten, verlautete aus dem Vatikan. Eine offizielle Erklärung für die Änderung des Programms an Allerheiligen gab es nicht.

Der schwer kranke Papst hatte am 16. Oktober sein 25-jähriges Amtsjubiläum gefeiert. Es folgten die Seligsprechung von Mutter Teresa und das Kardinalskonsistorium als weitere anstrengende Termine.

Am Freitag vor einer Woche hatte Johannes Paul II. auf Anraten seines Arztes eine Messe im Petersdom abgesagt, um sich von den Strapazen zu erholen.

(tr/sda)

Johannes Paul II

Dokumentationen und mehr zum Andenken
DVD - Biographie / Portrait
PAPST JOHANNES PAUL II - STATIONEN EINES LEBENS - DVD - Biographie / Portrait
Actors: Papst Johannes Paul II. - Genre/Thema: Biographie / Portrait; ...
23.-
DVD - Biographie / Portrait
PAPST JOHANNES PAUL II - DVD - Biographie / Portrait
Actors: Papst Johannes Paul II. - Genre/Thema: Biographie / Portrait; ...
15.-
Nach weiteren Produkten zu "Johannes Paul II" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Bringen Sie ihre Wohnung zum Leben!
Bringen Sie ihre Wohnung zum Leben!
Publinews Erwecken Sie mit der Einrichtung nach Feng-Shui Ihr «Chi»  Feng-Shui ist eine Lehre der chinesischen Kultur, die die Lebensenergie («Chi») in positive Bahnen lenken soll. Übersetzt heisst «Feng» Wind und «Shui» Wasser. Der Begriff symbolisiert, dass die Energie frei fliessen können soll, wobei die Umgebung und ihre Einrichtung eine entscheidende Rolle spielt. Feng-Shui überlässt Ihnen ein hohes Mass an Gestaltungsfreiraum. mehr lesen  
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Basel -1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
St. Gallen -1°C 0°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern -1°C 1°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Luzern 1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Genf 0°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen recht sonnig
Lugano 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten