Patricia Kaas vertritt Frankreich beim Eurovision
publiziert: Freitag, 30. Jan 2009 / 15:00 Uhr

Paris - Starke Konkurrenz für die Schweizer Band Lovebugs: Am Eurovision Song Contest wird sie gegen keine Geringere als Patricia Kaas antreten müssen. Der Weltstar aus Lothringen vertritt Frankreich an der Trällerolympiade in Moskau.

Patricia Kaas ist eine der beliebtesten Sängerinnen Frankreichs.
Patricia Kaas ist eine der beliebtesten Sängerinnen Frankreichs.
6 Meldungen im Zusammenhang
Kaas sei nicht nur eine der beliebtesten Sängerinnen, sondern auch eine «Botschafterin der französischen Kultur», erklärte der Fernsehsender France 3. Sie zeichne sich durch «ihre Persönlichkeit, ihre einzigartige Stimme und ihre Bandbreite» aus.

Kaas will in zehn Tagen bekanntgeben, welches Stück sie beim Grand-Prix-Finale in Moskau im Mai singen wird. Auch die Basler Lovebugs wollen ihren Wettbewerbsbeitrag erst Mitte Februar präsentieren.

Patricia Kaas hat weltweit bislang rund 16 Millionen Alben verkauft. Zu ihren bekanntesten Stücken gehören «Mademoiselle chante le blues» und «Je te dis vous».

(sl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Jedes Jahr fiebern Fans in ganz Europa dem Finale des Eurovision Song ... mehr lesen
Die Basler Poprock-Gruppe Lovebugs wird die Schweiz beim Eurovision Song Contest in Moskau vertreten.
Dita von Teese soll Deutschland in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest zum Sieg verhelfen.
Hamburg - Dita von Teese soll Deutschland in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest zum Sieg verhelfen. Die Burlesque-Tänzerin wird beim Auftritt der deutschen Teilnehmer Alex ... mehr lesen
Moskau - Nach Zoff um ein antirussisches Lied hat Georgien die Teilnahme am ... mehr lesen
Die Band Stefane & 3G nimmt nicht am Eurovision Song Contest teil.
Eurovision Song Contest soll nächstes Jahr auch in Asien stattfinden.
Genf - Mehr als 50 Jahre nach ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Paolo Meneguzzi: Auch er hat's nicht geschafft.
Zürich - Trotz des schlechten Abschneidens der Schweiz in den letzten Jahren: Sie beteiligt sich auch 2009 am «Eurovision Song Contest» in Russland. Die drei SRG-TV-Sender laden zur ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, ...
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». mehr lesen 
Publinews Das grosse Schweizer Liebeslieder-Ranking  Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler ... mehr lesen  
Musikhören ist pure Emotion.
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple ... mehr lesen  
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Basel 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Lugano 8°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten