Pennetta im Endspiel des Zurich Open
publiziert: Samstag, 18. Okt 2008 / 16:37 Uhr / aktualisiert: Samstag, 18. Okt 2008 / 17:16 Uhr

Die erste Finalistin des Zurich Open heisst Flavia Pennetta.

Flavia Pennetta - erste Italienerin im Endspiel von Zürich.
Flavia Pennetta - erste Italienerin im Endspiel von Zürich.
Die Italienerin setzte sich in einem rund zweistündigen Abnützungskampf 6:3, 7:6 (8:6) gegen Anabel Medina Garrigues durch und trifft auf die Siegerin des Schlagers zwischen Venus Williams und Ana Ivanovic.

Medina Garrigues warf nach dem Fehler beim letzten Punkt ihr Racket wutentbrannt ins Netz. Die Spanierin hatte auch allen Grund, sauer zu sein, liess sie doch in beiden Sätzen viele Chancen aus.

Sie führte zweimal 3:1, im zweiten Satz zudem mit Breakvorsprung 6:5 und hatte im Tiebreak auch einen Satzball. Insgesamt totalisierten die beiden Spielerinnen 83 unerzwungene Fehler.

Pennetta ist die erste Italienerin im Endspiel von Zürich und steht in ihrem vierten Final des Jahres. In Vina del Mar und Acapulco triumphierte die 26-Jährige jeweils, in Los Angeles scheiterte sie.

(bert/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, wenig Schnee
Basel 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten