Geschützte Fotos

Porno-Industrie verklagt Tumblr

publiziert: Donnerstag, 10. Mai 2012 / 16:10 Uhr

Los Angeles - Der Porno-Vertrieb Perfect 10 verklagt den Microblogging-Dienst Tumblr wegen Usern, die urheberrechtlich geschützte Fotos auf ihren Seiten veröffentlichen.

Tumblr ist eigentlich lediglich dazu verpflichtet, Bilder nach Aufforderung zu entfernen. Perfect 10 argumentiert jedoch, dass mehrere Ermahnungen ignoriert wurden. Fünf Mio. Dollar Schadenersatz verlangt der Porno-Produzent von Tumblr. Gewinnt Perfect 10 vor Gericht, könnte die Entscheidung auch Auswirkungen auf andere Angebote haben, die geschützte Fotos verteilen.

Laut Perfect 10 ermöglicht Tumblr seinen Kunden, urheberrechtlich geschütztes Material anzuzeigen und zu verteilen. Das ist laut US-Recht an sich noch kein Problem für Tumblr. Der Digital Millennium Copyright Act sieht vor, dass Internet-Plattformen ihren Inhalt nicht proaktiv überwachen müssen. Geschützte Werke sind aber nach Aufforderung der Rechteinhaber zu entfernen. Perfecct-10-Präsident John Maloney gibt an, dass er sechs Aufforderungen mit Bitte auf Entfernung von mehr als 200 Bildern an Tumblr geschickt hat. Perfect 10 macht Tumblr nun vor Gericht für die Untätigkeit verantwortlich.

Die Entscheidung im Tumblr-Porno-Prozess könnte auch Auswirkungen auf andere Fälle, in denen rechtlich geschützte Fotos ohne Erlaubnis verwendet werden, haben.

Wirklichkeit überrollt Recht

«Faktisch gibt es viele Verstösse. Es passieren auch immer wieder Abmahnungen, aber momentan überrollt die Netzwirklichkeit das Urheberrecht. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass technische Entwicklungen rechtliche Reformen notwendig machen. Auch die Leerkassettenabgabe war eine solche Reaktion», so Karl. Momentan werden diverse Möglichkeiten zur Anpassung des Urheberrechts diskutiert. «Es muss eine klare Rechtslage geschaffen werden. Für manche Fälle, wie etwa die Fotonutzung auf Blogs, wird kaum ein Weg an einer Flatrate vorbeiführen», erklärt Karl.

Ein Allheilmittel ist das aber nicht. «Es muss eine Grenze geben. Das Posten ganzer Filme im Internet etwa kann durch eine Flatrate nicht kompensiert werden. Wird die wirtschaftliche Nutzung der Rechteinhaber eingeschränkt, müssen diese weiterhin die Möglichkeit haben, rechtliche Schritte einzuleiten, um ihre Ansprüche zu wahren», sagt der Experte.

(bert/pte)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
NFTs werden in einer Blockchain gesichert.
NFTs werden in einer Blockchain gesichert.
Galerien Sogenannte NFTs sind in aller Munde und versprechen neben einem neuen und aufregenden Konzept im Hintergrund auch rasante Wertsteigerungen. Dabei besagt bereits der Name Non-Fungible Token, also «nicht ersetzbares Objekt», was die digitalen Inhalte besonders macht. mehr lesen  
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Zukunftsvision: Drohnenschwärme könnten auch im Weltraum zum Einsatz kommen, etwa bei einer künftigen Mars-Mission.
eGadgets Ein Drohnenschwarm für Bauarbeiten und Reparaturen Ein internationales Forschungsteam um den ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 11°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 10°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen freundlich
Genf 11°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten