Produktivität in Unternehmen verbessern

publiziert: Dienstag, 17. Mai 2022 / 00:13 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 17. Mai 2022 / 00:32 Uhr
Das Homeoffice hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert.
Das Homeoffice hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert.

In unserer schnelllebigen Zeit ist Produktivität in der Arbeitswelt von grosser Bedeutung. Um konkurrenzfähig zu bleiben, bemühen sich immer mehr Unternehmen darum die Produktivität ihrer Mitarbeiter zu steigern, indem Sie Arbeitsumfelder schaffen, in denen ihre Angestellten noch effizienter arbeiten können - idealerweise sogar so, dass sie zeitgleich über mehr Freizeit verfügen können, die ihrer Regeneration und Erholung dient.

Inzwischen es ist zum Beispiel der Fall, dass insbesondere junge Unternehmen auf neue Arbeitszeitmodelle mit kürzeren Arbeitszeiten und mehr Freizeit setzen. So gibt es immer mehr Befürworter der 4-Tage Woche. Vor allem in den USA, Frankreich oder Schweden setzen sich diese Ansätze durch. Dabei liegt der Fokus darauf, Mitarbeitern mehr Freiheit in Bezug auf ihre Arbeitszeitgestaltung zu ermöglichen. Die zur Verfügung stehende kürzere Arbeitszeit wird maximal produktiv genutzt und alle anstehenden Aufgaben werden effizient in bester Qualität erledigt, da die Angestellten motivierter und erholter ihre Aufgaben erledigen, da ihnen mehr Freizeit zur Erholung und Regeneration zur Verfügung steht.

Die an Ergebnissen orientierte Vertrauensarbeitszeit verfolgt ein ähnliches Konzept. Hier werden Ziele und Aufgaben festgelegt, jedoch keine festen Arbeitszeiten definiert. Der Fokus liegt auf der Produktivität und den zu erzielenden Resultaten der Mitarbeiter statt auf ihrer Präsenzzeit am Arbeitsplatz. Hier wird davon ausgegangen, dass nicht die am Arbeitsplatz verbrachte Zeit die Produktivität widerspiegelt. Dieses Arbeitszeitmodell ist besonders für all diejenigen geeignet, die statt ihre Zeit im Büro abzusitzen, lieber effizient und ergebnisorientiert arbeiten wollen.

Dieses Modell eignet sich nicht nur für die Mitarbeiter, die sich am Firmensitz befinden, sondern besonders für diejenigen, die vom Homeoffice aus arbeiten. Um diese Strategie effektiv umsetzen zu können, werden unter anderem auch technische Lösungen nötig, die dafür sorgen, auch Remote Mitarbeitern eine problemlose, effiziente Kommunikation untereinander zu ermöglichen. Gleichzeitig müssen Aufgaben klar strukturiert und Erwartungen klar kommuniziert werden, damit die Mitarbeiter genau wissen, welche Resultate von Ihnen erwartet werden und welche Deadlines einzuhalten sind. Gelingt dies, kann viel Zeit und Energie eingespart werden, die dann für andere Aufgaben zur Verfügung steht. Die Angestellten profitieren auch hier von mehr Freizeit und mehr Freiheiten.

Weitere Strategien für effizienteres Arbeiten

Des Weiteren ist die althergebrachte Infrastruktur im Unternehmen nicht immer geeignet, Aufgaben effizient zu erledigen. Manche Büroräume sind zu klein, so dass Teammitglieder sich oft gegenseitig stören - beispielsweise bei Telefonaten. Um dieses Problem zu lösen, kann beispielsweise eine Telefonbox im Unternehmen genutzt werden. Dies ist im Endeffekt ein schallisolierter Raum mit eigener Infrastruktur. So werden Telefonate und Videokonferenzen mit Kunden ermöglicht, ohne dabei das Umfeld zu stören. Hier finden problemlos auch mehrere Personen Raum so dass auch ungestört Meetings abgehalten werden können - eine perfekte Lösung für Unternehmen, in denen oft Arbeiten in Gruppen zu erledigen sind.

(fest/pd)

Schnäppchenjäger aufgepasst.
Schnäppchenjäger aufgepasst.
Beim Online Shopping Geld auszugeben ist einfach, doch das Sparen hingegen eine Herausforderung oder nicht? Ganz so schwierig, wie es zunächst erscheint, ist es tatsächlich nicht. Beim Kauf im Netz kann man im Vergleich zum Kauf vor Ort ganz bewusst das eigene Budget schonen und trotzdem alle Dinge erhalten, die man sich wünscht. Wir erklären Ihnen im Folgenden, worauf Sie dabei achten sollten und wie Sie die Schnäppchen am besten finden. mehr lesen 
Im Sommer liegen viele Menschen gerne in der Sonne. Nicht nur die Wärme ist dafür ein Grund. Die meisten möchten möglichst schnell braun werden und zelebrieren dabei ... mehr lesen  
Auch das Eincremen mit entsprechender Sonnencreme ist sehr wichtig.
Es ist nicht immer leicht, die richtigen Geschenke zum 60. Geburtstag zu finden, denn Menschen in diesem Alter haben meistens schon alles. Eine gute Idee sind Fotogeschenke, denn sie sind persönlich und individuell. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, schöne und praktische Geschenke mit Fotos zu gestalten. Ein Foto des Geburtstagskindes, aber auch Familien- oder Urlaubsfotos sind gut geeignet. mehr lesen  
SEO ist ein permanenter Prozess, bei welchem es keine Pause gibt. Die SEO Sichtbarkeit hat einen grossen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens. Für desto mehr Suchbegriffe ein Unternehmen bei Google vorne positioniert ist, desto höher ist seine gesamte Sichtbarkeit. mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Unternehmen verlieren an Bedeutung, da ihr Konzept nicht zur heutigen Zeit passt.
Werbung Relevante Bereiche für die Industrie Die Industrie wächst und wächst. Es ist kaum ein Ende ...
Bewerbungsgespräch
Startup News So bewirbt man sich richtig Gute Bewerbungen öffnen Türen zu guten Positionen. Was ist bei der Bewerbung wichtig und welche Trends sind 2022 zu berücksichtigen?
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Basel 11°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 9°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Luzern 11°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten