Geschäftsfragen

Rachel Roy bewundert Anna Wintour

publiziert: Dienstag, 4. Nov 2014 / 12:57 Uhr
«Ich habe sehr viel Respekt vor Anna Wintours Arbeitsmoral, ihrem Engagement, ihrem Willen, die amerikanische Mode zu verändern»
«Ich habe sehr viel Respekt vor Anna Wintours Arbeitsmoral, ihrem Engagement, ihrem Willen, die amerikanische Mode zu verändern»

Designerin Rachel Roy (40) verriet, welche Vorbilder ihre Laufbahn beeinflussten. Sie holt sich in Geschäftsfragen Rat von Tyra Banks (40).

3 Meldungen im Zusammenhang

Die gebürtige Kalifornierin zählt zu den grossen Stars der Modebranche und besuchte auch die Preisverleihung des CFDA/Vogue Fashion Fund gestern Abend in New York. Ihr Stilgefühl stellte sie einmal mehr mit ihrem Outfit unter Beweis, das aus einem schwarzen Blazer mit passender Hose, einer weissen Bluse und einem eleganten Kopfschmuck bestand. Viele Geschäftsfrauen weltweit bewundern Roy für ihre Errungenschaften, diese wiederum hat auch ihre eigenen Vorbilder, die sie im Laufe ihrer Karriere anspornten.

Ratschläge von Tyra Banks

«Ich habe sehr viel Respekt vor Anna Wintours Arbeitsmoral, ihrem Engagement, ihrem Willen, die amerikanische Mode zu verändern und mithilfe des CFDA wirklich etwas dafür zu tun», schwärmte sie von der Chefredakteurin der US-'Vogue' im Interview mit 'thedailybeast.com'. «Ausserdem gibt mir Tyra Banks oft gute Ratschläge, was das Geschäft angeht. Sie ging ein paar Jahre lang auf die Harvard Business School und hat mir beigebracht, wie man die Kontrolle über seine Firma behält. Es ist grossartig, einen Geschäftsführer oder Betriebsleiter zu haben, aber es ist auch wichtig, dass man jeden einzelnen Scheck, der unterschrieben wird, zu Gesicht bekommt. Man muss wissen, warum er unterschrieben wurde und wofür er gut ist. Ausserdem sollte man die Kunst des Personalabbaus beherrschen und wirklich so viel selbst tun, wie man kann, vor allem wenn es um Geld geht.»

Kinder stehen an erster Stelle

Rachel Roy hat alle Hände voll zu tun: Neben ihrer Karriere kümmert sie sich um ihre zwei Kinder Ava und Tallulah, die sie mit ihrem Exmann Damon Dash hat. Um Berufs- und Privatleben miteinander vereinen zu können, hat sie einige Regeln geschaffen. Dazu zählt, dass sie ihren Tag mit dem «Vorsatz» beginnt, dass ihre Kinder an erster Stelle stehen, dass sie aber gleichzeitig ihren beruflichen Verpflichtungen nachkommt. «Man muss sich selbst Zeit geben, an seinen Träumen zu arbeiten. Ob man eine Bürobedarfsfirma oder eine Internetseite gründen will ... Was auch immer es ist, suche dir das aus, was du magst und verteile die Zeit entsprechend, aber schätze auch die Auszeiten», riet Rachel Roy.

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Ein Glück, dass Designerin Rachel ... mehr lesen
Rachel Roy liess sich für ihr Label einst 100 Prozent kreative Kontrolle zusichern. Eine weise Entscheidung, wie sich vor Gericht herausstellte.
Rachel Roy hat es sich auf die Fahnen geschrieben, dass Frauen sich «umwerfend» fühlen sollen.
Fashion Designerin Rachel Roy (39) will dazu beitragen, dass Frauen stolz und ... mehr lesen
Fashion Designerin Rachel Roy probierte auf ... mehr lesen
Rachel Roy machte sich die digitalen Medien zunutze, um ihre Herbst/Winterkollektion 2013 auf der NYFW zur Schau zu stellen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Boutiquen Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne ... mehr lesen  
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf ... mehr lesen
Martin Schranz
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten