Mode

Raf Simons: Mein kleines Geheimnis

publiziert: Dienstag, 7. Okt 2014 / 08:02 Uhr
Raf Simons ist auf dem Boden geblieben.
Raf Simons ist auf dem Boden geblieben.

Der belgische Designer Raf Simons (46) verriet zu Anfang niemandem, dass er für die Mode brennt und damit sein Geld verdienen möchte.

4 Meldungen im Zusammenhang

Der Kreativchef des französischen Luxus-Labels Christian Dior begann seine Karriere als Industrie-Designer, erkannte aber schnell, dass das nicht seine Traumkarriere war. In den frühen 90er-Jahren besuche er die Show von Martin Margiela und da fiel es ihm wie Schuppen von den Augen: Er wollte auch Modemacher werden. Ein Jahr später sah er sich eine aufwendige Präsentation von Design-Ikone Jean Paul Gaultier (62) an - ein Erlebnis, das seinen Wunsch, in der Branche Fuss zu fassen, nur noch weiter festigte.

«Margiela war der Ausgangspunkt. Ich habe mich selbst immer wieder gefragt, wieso ich in der Modebranche anfing, und es kommt immer wieder auf die erste Show zurück, die ich sah: Martins dritte Kollektion, 'The White Collection'», beschrieb er gegenüber der britischen 'Elle' und erklärte: «Beide [diese Show und die von Gaultier] hatten so einen grossen Einfluss, waren aber so unterschiedlich; eine war emotionaler und die andere ein Spektakel. Ich weinte bei Martins Show und ich war etwas beschämt; aber die Hälfte des Publikums hat auch geweint. Ich dachte 'Wow, ist das Mode?' Das möchte ich tun.» So zeigte ihm die Show von Maison Martin Margiela, was für eine Wirkung die Mode tatsächlich haben kann. Davor wusste er nicht, was für einen Einfluss sie haben könnte und obwohl ihn das Erlebnis nachhaltig prägte, erzählte er gegenüber seinen Freunden kein Wort über diesem lebensverändernden Tag.

Weit von Branche entfernt

«Das war der Moment, in dem ich verstand, was Mode sein könnte. Ich befand mich damals von der Branche so weit entfernt, es schien unerreichbar zu sein und doch dachte ich 'Das werde ich tun.' Obwohl ich es niemandem erzählte. Und voilà», sagte er stolz in Bezug auf seinen erfolgreichen Werdegang als Designer, der sein eigenes Label und bei Jil Sander gearbeitet hat, bevor er den Posten als Kreativchef bei Dior ergattern konnte.

Noch heute könne er gar nicht glauben, wie weit er es gebracht hat - doch von Höhenflügen halte er gar nichts. Seine Eltern helfen ihm dabei, stets bodenständig zu bleiben. «Meine Mutter und mein Vater sind sehr stolz darauf, was ich geschafft habe», sagte Raf Simons und beschrieb, wie unterschiedlich seine Eltern sind: «Meine Mutter liebt es bei meinen Shows, sie unterhält sich immer mit allen im Backstage-Bereich. Und ganz zufällig wurden sie und die Mutter von Martin Magiela gute Freundinnen. Mein Vater kommt auch zu den Shows, aber wir können danach nie miteinander sprechen, weil wir zusammen sehr emotional werden.»

(flok/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Dior-Designer Raf Simons (47) ... mehr lesen
Baustelle auf dem Gelände des Rodin-Museums als Location für die Show.
«Wenn ich völlig anonym sein könnte, würde ich das vorziehen. Aber heutzutage in das in der Fashion-Industrie nicht mehr möglich.»
Fashion Designer Raf Simons (46) würde sich ... mehr lesen
Fashion Designer Raf Simons kombinierte ... mehr lesen
Model by Raf Simons.
Raf Simons tritt gern mit Studenten in Kontakt.
Fashion Raf Simons (46) setzt auf den Dialog zwischen den Generationen. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe brachte der Familie Schumacher umgerechnet 1,5 Mio. Euro.
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe ...
Im Auftrag der Familie von Michael Schumacher hat das renommierte Auktionshaus Christie's mehrere Uhren aus dem Besitz des Rekord-Weltmeisters versteigert. mehr lesen 
Aktuell sorgt Sylvester Stallone für Aufsehen, diesmal unter Uhrensammlern, denn ein Teil seiner Sammlung exklusiver Luxusuhren soll bei Sotheby's zur Versteigerung angeboten werden. mehr lesen  
Der 76-jährige britische Popstar Elton John versteigert einen Teil seiner aussergewöhnlichen und beeindruckenden privaten Kunstsammlung. Die Auktion wird vom Auktionshaus Christie's organisiert und findet zwischen dem 21. und 28. Februar in New York statt. Insgesamt werden acht separate Versteigerungen durchgeführt. mehr lesen  
Von Fender bis Pensa, von Gibson bis Gretsch  Die Gitarrensammlung vom Dire Straits-Gitarristen Mark Knopfler wird am 31.01.2024 bei Christie's versteigert. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Basel 13°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 12°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Bern 12°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 13°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 14°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten