Reiten: Markus Fuchs die Nummer 1 der Welt

publiziert: Dienstag, 1. Jul 2003 / 20:28 Uhr

Markus Fuchs ist erstmals die Nummer 1 der Springreiter. Der bisher zweitplatzierte St. Galler übernahm im Ranking die Spitzenposition vom Deutschen Ludger Beerbaum.

Markus Fuchs ist Nummer 1 der Welt.
Markus Fuchs ist Nummer 1 der Welt.
Den Sprung an die Weltranglistenspitze verdankt Markus Fuchs primär seinen Leistungen beim CSI Calgary in Spruce Meadows. In Kanada gewann er auf der Westfalen-Stute Granie den Grand Prix und wurde er mit der Belgien-Stute La Toya Zweiter im Derby. Insgesamt sammelte Fuchs im Monat Juni 485 Weltranglisten-Punkte, wogegen ihm lediglich 294 Punkte aus der gleichen Zeitspanne des Vorjahres aus der Wertung fielen. Er führt das Klassement mit 3123 Punkten an, Beerbaum totalisiert 2690 Zähler.

Für Beerbaum ging eine ungemein lange Zeit der Regentschaft zu Ende; der Europameister hatte die Wertung ununterbrochen seit Januar 2001 angeführt. Beerbaum sammelte im Vergleich zum Juni 2002 deutlich weniger Punkte -- obwohl er beim CSIO Aachen wie im letzten Jahr mit Goldfever den Grand Prix für sich entschieden hatte. Gestrichen wurden ihm allein vom letztjährigen Turnier in Aachen 445 Punkte, dazu 151,25 Punkte, die nach dem Gewinn des EM-Titels vor zwei Jahren übrig geblieben waren. Die von Grossanlässen herrührenden "Guthaben" werden schrittweise Jahr für Jahr "abgebaut".

Markus Fuchs ist nach Willi Melliger der zweite Schweizer Springreiter an der Spitze der Weltrangliste; der Solothurner war 1999 von März bis November top. Auch er hatte damals Ludger Beerbaum entthront. Abgelöst als Nummer 1 wurde Melliger vom Brasilianer Rodrigo Pessoa.

Weltrangliste der Springreiter (per 1. Juli 2003)

1. (letztes Ranking 2.) Markus Fuchs (Sz) 3123 Punkte. 2. (1.) Ludger Beerbaum (De) 2690. 3. (4.) Marcus Ehning (De) 2238. 4. (3.) Rodrigo Pessoa (Br) 2053. 5. (5.) Jos Lansink (Be) 1921. 6. (7.) Lars Nieberg (De) 1800. 7. (6.) Otto Becker (De) 1736. 8. (12.) Beezie Madden-Patton (USA) 1720. 9. (9.) Robert Smith (Gb) 1536. 10. (13.) Michel Robert (Fr) 1510. Ferner: 15. (11.) Beat Mändli 1279. 41. (44.) Willi Melliger 796. 80. (83.) Lesley McNaught 435. 113. (159.) Steve Guerdat 338. 131. (137.) Christophe Barbeau 279. 139. (110.) Paul Freimüller 256. 140. (169.) Ernst Wettstein 255. 141. (144.) Beat Grandjean 250. 144. (124.) Céline Stauffer 247. 150. (234.) Hansueli Sprunger 240. 160. (150.) Claudia Gisler 217. 165. (173.) Jörg Röthlisberger 171. 190. (202.) Niklaus Schurtenberger 171.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Steve Guerdat auf Corbinian.
Steve Guerdat auf Corbinian.
«Auf dem Sprung nach Rio»  Den Schweizer Springreitern bietet sich beim CSIO St. Gallen die letzte Gelegenheit, sich auf heimischem Boden für Rio 2016 zu empfehlen. Am Start steht die bestmögliche Mannschaft. mehr lesen 
Nationenpreis in La Baule  Die Schweizer Springreiter belegen zum Auftakt der Nationenpreis-Serie im französischen La Baule Rang 4. mehr lesen  
Janika Sprunger auf Bonne Chance. (Archivbild)
Der Regen macht dem Turnier einen Strich durch die Rechnung.
Starker Regen  Die erste Station der Nationenpreis-Serie ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 16°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 17°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 19°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten