Toto und Macdonald als Headliner

Rockveteranen und Schweizer Vorzeigebands am SummerDays Festival

publiziert: Dienstag, 6. Mrz 2012 / 14:57 Uhr
Dieses Jahr zählt Amy Macdonald zu den Headliner des vierten SummerDays Festival in Arbon.
Dieses Jahr zählt Amy Macdonald zu den Headliner des vierten SummerDays Festival in Arbon.

Arbon TG - Toto und Amy Macdonald sind die Headliner am vierten SummerDays Festival in Arbon. Das Openair auf den Quai-Anlagen am Bodensee geht am Wochenende vom 24. bis zum 26. August über die Bühne, wie die Veranstalter am Dienstag vor den Medien sagten.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

SummerDays Festival

5 806 Personen gefällt das
Adolph Saurer-Quai 21
9320 Arbon
Schweiz

Telefon: +41 71 272 34 34
Standort
summerdays.ch
facebook.com/festival.arbon
twitter.com/#!/SummerDaysArbon
Die kalifornischen Altrocker Toto werden am Freitag auftreten. Die Band entstand 1977 in Los Angeles aus einer Gruppe von hochkarätigen Session-Musikern. Sie schufen in den 1980er- und 1990er-Jahren mehrere Hitalben mit Songs wie «Hold The Line», «Africa», «I Won't Hold You Back» und den mehrfachen Grammy-Gewinner «Rosanna».

2008 löste sich die Band auf, kam 2010 aber wieder zusammen. «Toto kehren nach zwei Jahren wieder nach Europa zurück und spielen in Arbon ihr einziges Konzert in der Deutschschweiz», sagte Cyrill Stadler, Verwaltungsratspräsident des SummerDays Festival.

Am Freitag treten zudem Mike & The Mechanics, ein Soloprojekt des Genesis-Gitarristen Mike Rutherford, Dr. Feelgood, The Straits, die Dire Straits ohne Mark Knopfler, und die Original Blues Brothers Band auf.

Das SummerDays Festival führt auch 2012 am Eröffnungsabend das Klassik-Rock-Konzept weiter. «Der Erfolg der ersten drei Jahre in Arbon gibt uns Recht», sagte Stadler. Das Publikum habe nicht nur den Wechsel von Jonschwil SG nach Arbon TG mitgemacht, es seien auch neue Besuchergruppen hinzugekommen.

Wunschkandidatin aus Schottland

Die schottische Sängerin und Songschreiberin Amy Macdonald ist die Headlinerin vom Samstag. «Die Sängerin gehörte schon länger zu unseren Wunschkandidatinnen», sagte Festival-Geschäftsführer Stefan Breitenmoser. In Arbon präsentiert sie an ihrem 25. Geburtstag bekannte Hits und neue Songs von ihrem kommenden Album.

Die exklusiven Festivalauftritte in der Deutschschweiz von Toto und Amy Macdonald haben sich die Veranstalter etwas kosten lassen. «Die Bands sind gegenüber 2011 nochmals um rund 25 Prozent teurer geworden», sagte Stadler. Die Gagen verschlingen inzwischen 40 Prozent des 2-Millionen-Budgets.

Im Samstag-Programm tauchen mit Patent Ochsner, den Lovebugs und Plüsch drei der erfolgreichsten Schweizer Bands auf. Das neue Plüsch-Album «Eile mit Weile» kletterte Ende Februar von 0 auf Platz 1 der Albumcharts.

Die nigerianische Soul-Sängerin Nneka, Dick Brave & The Backbeats und Drops aus Wil SG runden das Programm ab. Der Sonntag ist wieder in den SlowUp Bodensee eingebunden und ist für die Besucherinnen und Besucher gratis. Das Line-up ist noch nicht bekannt.

(knob/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten Single, 25.05.1977. Hing bei Sid Vicious an der Wand.
Jamie Reid, «God Save the Queen», Promo-Poster zur ersten ...
Bei Sotheby's kommt eine einzigartige Sammlung von Memorabilia der britischen Punkband «The Sex Pistols» unter den Hammer: Die Stolper Wilson Collection bietet Originalkunstwerke, Plakate, Textmanuskripte und Ephemera zum Verkauf an, die zusammen die bemerkenswerte Geschichte von Grossbritanniens berüchtigtster Band erzählen. mehr lesen 
Mitmachen erwünscht  Das Bundesamt für Kultur (BAK) aktualisiert zum zweiten Mal ... mehr lesen  
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Boutiquen Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne ... mehr lesen  
Publinews Das grosse Schweizer Liebeslieder-Ranking  Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler ... mehr lesen  
Musikhören ist pure Emotion.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 19°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 13°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 12°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 14°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 13°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten