Ronaldo und der WM-Torrekord

publiziert: Mittwoch, 28. Jun 2006 / 17:22 Uhr

32 Jahre lang war Gerd Müller WM-Torrekordhalter. Am Dienstagnachmittag um 17.05 Uhr wurde der Deutsche von Brasiliens Ronaldo abgelöst.

Ronaldo hat sich seinen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert.
Ronaldo hat sich seinen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert.
SHOPPINGShopping
BrasilienBrasilien
RonaldoRonaldo
Im Gegensatz zu Müller hat Ronaldo seine Treffer an drei verschiedenen Weltmeisterschaften erzielt. 1998 in Frankreich war er auf dem Weg in den Final viermal erfolgreich (1. WM-Tor beim 3:0 im Vorrundenspiel in Nantes gegen Marokko) und 2002 in Japan und Südkorea waren seine acht Treffer entscheidend für den fünften WM-Titel Brasiliens.

In Deutschland war Ronaldo bisher dreimal erfolgreich. Seit der Trefferpremiere vor acht Jahren bestritt Ronaldo 17 WM-Partien, womit er auf einen Durchschnitt von 0,88 Toren pro Spiel kommt.

«Der kompletteste Stürmer»

Müller schoss seine 14 Tore an den beiden Endrunden in Mexiko (1970/10) und in Deutschland (1974/4) und brauchte dafür 13 Spiele, womit er immer noch den höchsten Koeffizienten (1,07) hat.

«Auf so einem hohen Level über längere Periode zu spielen, immer zum richtigen Zeitpunkt in Form zu sein, das ist heutzutage ungewöhnlich. Ronaldo ist zur Zeit der kompletteste Stürmer», würdigte Müller seinen Nachfolger.

Als neuer Rekordhalter ist Ronaldo derweil plötzlich der umjubelte Spieler beim Titelverteidiger. Wie anders war das vor zweieinhalb Wochen noch gewesen.

Vor dem ersten WM-Spiel wurde der 30-jährige Stürmer wegen seines Übergewichts kritisiert und belächelt. Nach dem schwachen Auftritt gegen Kroatien pfiff ihn das Publikum bei der Auswechslung aus, die Kritiken steigerten sich zu Beleidigungen.

«Ronaldo ist zurück»

Jetzt scheint alles vergessen. Ronaldo ist nicht nur der erfolgreichste WM-Torschütze aller Zeiten, er ist in Deutschland hinter Miroslav Klose (4 Tore) der zweitbeste Skorer.

Entsprechend zufrieden ist Carlos Alberto Parreira, der Coach der «Seleçao»: «Ronaldo ist zurück. Wir haben immer an ihn geglaubt. Er ist der Schlüssel zum Erfolg, er entscheidet die Spiele. Ronaldo hat den Rekord verdient, mehr als alle anderen.»

Die ewige WM-Torschützenliste:
1. Ronaldo (Br) 15 Tore (1998/4, 2002/8, 2006/3) 2. Gerd Müller (De) 14 (1970/10, 1974/4) 3. Just Fontaine (Fr) 13 (1958/13) 4. Pele (Br) 12 (1958/6, 1962/1, 1966/1, 1970/4) 5. Sandor Kocsis (Un) 11 (1954/11) Jürgen Klinsmann (De) 11 (1990/3, 1994/5, 1998/3) 7. Helmut Rahn (De) 10 (1954/4, 1958/6) Teofilo Cubillas (Peru) 10 (1970/5, 1978/5) Grzegorz Lato (Pol) 10 (1974/7, 1978/2, 1982/1) Gary Lineker (Gb) 10 (1986/6, 1990/4) Gabriel Batistuta (Arg) 10 (1994/4, 1998/5, 2002/1) 12. u.a. Miroslav Klose (De) 9 (2002/5, 2006/4)

Ronaldos WM-Tore:
16. Juni 1998: Brasilien - Marokko 3:0 (Vorrunde, Tor zum 1:0) 27. Juni 1998: Brasilien - Chile 4:1 (Achtelfinal, 3:0/4:1) 7. Juli 1998: Brasilien - Holland 1:1 (Halbfinal, 1:0) 3. Juni 2002: Brasilien - Türkei 2:1 (Vorrunde, 1:1) 8. Juni 2002: Brasilien - China 4:0 (Vorrunde, 4:0) 13. Juni 2002: Brasilien - Costa Rica 5:2 (Vorrunde, 1:0/2:0) 17. Juni 2002: Brasilien - Belgien 2:0 (Achtelfinal, 2:0) 26. Juni 2002: Brasilien - Türkei 1:0 (Halbfinal, 1:0) 30. Juni 2002: Brasilien - Deutschland 2:0 (Final, 1:0/2:0) 22. Juni 2006: Brasilien - Japan 4:1 (Vorrunde, 1:1/4:1) 27. Juni 2006: Brasilien - Ghana 3:0 (Achtelfinal, 1:0)

(rr/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 12°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 13°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern 8°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern 8°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Lugano 14°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten