Sam Worthington geschockt von Nacktszenen
publiziert: Freitag, 18. Dez 2009 / 20:39 Uhr / aktualisiert: Freitag, 18. Dez 2009 / 21:04 Uhr

Los Angeles - Sam Worthington wird in Zukunft seine Verträge zweimal lesen, bevor er sie unterschreibt. Der Schauspieler ist nämlich total schockiert gewesen, dass er sich für seine Rolle in «Avatar» ausziehen musste.

Sam Worthington war schockiert, dass er sich für seine Rolle in «Avatar» ausziehen musste.
Sam Worthington war schockiert, dass er sich für seine Rolle in «Avatar» ausziehen musste.
9 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
AvatarAvatar
Allerdings fand er es am Ende des Drehs ziemlich normal. Gegenüber «Access Hollywood» sagte er: «Ich hatte nichts an. Nur ein Lendenschurz, und dann haben sie mich blau angemalt. Ich habe mir gedacht, wenn das ein 'Big Budget'-Film ist, dann bin ich wohl verrückt genug da mitzumachen. Ich habe diesen Strip fast immer gemacht, ganz egal, ob James Cameron es wollte oder nicht. Heute hat er ein Problem damit, mich wieder in Klamotten zu bekommen!»

Sam Worthington darf sich freuen. Der Grund: Experten sagen seinem neuesten Streifen «Avatar» einen mehr als gelungenen Kino-Start voraus. Hierzulande lief «Avatar» gestern (17.12.) an.

(smw/Quelle: www.firstnews.de)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kino Los Angeles - In «Terminator Salvation» (2009) hat Sam Worthington bereits ... mehr lesen
Der Schauspieler ist schon bald in den Kinos im Film «Ten» zu sehen.
Sam Worthington.
Schauspieler Sam Worthington ... mehr lesen
Kino Hollywood-Star Sam Worthington ... mehr lesen
Sam Worthington.
Los Angeles - James Cameron ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Das futuristische Science-Fiction-Epos Avatar landete damit auf Platz eins der Kinocharts. (Archivbild)
Kino New York/Los Angeles - US-Regisseur James Cameron («Titanic») hat mit seinem ... mehr lesen
Los Angeles - James Cameron darf ... mehr lesen
James Cameron dürfte sich über die Prognosen  freuen.
Berlin - James Cameron will protestieren, anprangern und wachrütteln. Mit seinem neuen Film «Avatar - Aufbruch nach Pandora» wolle er vor allem auf die jahrtausendelange Missachtung von Urvölkern hinweisen. mehr lesen 
Das «Avatar»-Drehbuch hatte James Cameron schon ein Jahr vor der «Titanic» geschrieben.
Los Angeles - Mit «Titanic» schrieb Regisseur James Cameron (52) Filmgeschichte. Der gebürtige Kanadier erhielt vor knapp zehn Jahren elf Oscars für sein Untergangs-Drama. mehr lesen

Avatar

Produkte rund um den Film von James Cameron
DVD - Science Fiction
AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA - DVD - Science Fiction
Regisseur: James Cameron - Actors: Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigou ...
21.-
BLU-RAY - Science Fiction
AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA - BLU-RAY - Science Fiction
Regisseur: James Cameron - Actors: Sigourney Weaver, Stephen Lang, Zoe ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "Avatar" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». mehr lesen  
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
Martin Schranz
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Basel 16°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Bern 16°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 17°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 18°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten