Sarkozy hat massives Imageproblem
publiziert: Donnerstag, 1. Jul 2010 / 14:13 Uhr
Die Heirat mit Carla Bruni konnte auch nichts am Image des Präsidenten ändern.
Die Heirat mit Carla Bruni konnte auch nichts am Image des Präsidenten ändern.

Paris - Das Vertrauen der Franzosen in ihren Präsidenten Nicolas Sarkozy hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Mit nur noch 26 Prozent büsste der Präsident in einem Monat erneut zwei Punkte Vertrauen bei den Franzosen ein, wie eine am Donnerstag veröffentlichte Umfrage ergab.

7 Meldungen im Zusammenhang
Laut dem Meinungsforschungsinstitut TNS Sofres Logica landete Sarkozy damit bei der niedrigsten Zustimmung seit seiner Wahl zum Staatspräsidenten vor rund drei Jahren. 71 Prozent (plus vier Punkte) der Befragten gaben an, sie vertrauten dem Präsidenten nicht. Drei Prozent hatten keine Meinung.

Auch Regierungschef François Fillon rutschte der monatlichen Umfrage zufolge bei den Zustimmungswerten ab. Er verlor zwei Punkte Vertrauen und landet nun bei 35 Prozent, dem niedrigsten Stand seit seinem Amtsantritt vor ebenfalls gut drei Jahren. Die Meinungsforscher hatten von Freitag bis Montag rund tausend erwachsene Franzosen befragt.

Auf starke Kritik stösst derzeit in Frankreich insbesondere die Rentenreform der Regierung, die eine Erhöhung des Renteneintrittsalters von 60 auf 62 Jahre vorsieht. Darüber hinaus machten Regierungsmitglieder in den vergangenen Wochen Schlagzeilen, weil sie Steuergelder verschwendet haben sollen.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Der französische Präsident ... mehr lesen
Nicolas Sarkozy äussert sich zum ersten Mal öffentlich.
Paris - Die Schwarzgeldaffäre um ... mehr lesen
Muss sich erklären: Nicolas Sarkozy.
Paris - Der französische Präsident Nicolas Sarkozy gerät zunehmend in den Strudel des Finanzskandals um die L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt. Nach Angaben ihrer früheren Buchhalterin hat Bettencourt Sarkozys Wahlkampf 2007 illegal mit 150'000 Euro in bar unterstützt. mehr lesen  1
Weitere Artikel im Zusammenhang
Paris - Weniger Autos, weniger Wohnungen, weniger Reisen: Der französische Präsident Nicolas Sarkozy verordnet seiner Regierung nach unangenehmen Skandalen um den Missbrauch von Steuergeldern einen strikten Sparkurs. mehr lesen 
Paris - Mit dem bisher grössten Streik- und Protesttag gegen die Rentenreform ... mehr lesen
Nicolas Sarkozy.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. (Archivbild)
Gezi Park Proteste in Istanbul in 2013. ...
«Überall ist Taksim, überall ist Widerstand»  Istanbul - Zum dritten Jahrestag des Beginns der Gezi-Proteste haben in Istanbul Hunderte Menschen gegen die islamisch-konservative Staatsführung der Türkei demonstriert. mehr lesen 1
Keine unabhängigen Informationen  Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Offensive im Norden Syriens am Dienstag fortgesetzt. Versuche von oppositionellen syrischen Kräften, die am Freitag begonnene Offensive zurückzuschlagen, seien gescheitert. mehr lesen   1
Erster Weltkrieg  Hamburg - Zum 100. Jahrestag der Skagerrak-Schlacht haben ... mehr lesen  
Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck nahm an der Gedenkfeier teil.
Die Schweizer Botschaft in Berlin mit Tunnel-Schriftzug.
Gotthard 2016  Berlin - «Tunnel» - mit sechs Riesenbuchstaben feiert die Schweizer Botschaft in Berlin die ... mehr lesen  1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel -2°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C -1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern -2°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -1°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 5°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten