Schellen-Ursli-Vater Carigiet im Bündner Kunstmuseum

publiziert: Freitag, 21. Jun 2002 / 14:05 Uhr

Chur - Das Bündner Kunstmuseum in Chur widmet seine Sommerausstellung dem vor 100 Jahren geborenen Maler, Zeichner und Grafiker Alois Carigiet.

Alois Carigiet in seinem Atelier.
Alois Carigiet in seinem Atelier.
2 Meldungen im Zusammenhang
Zu sehen sind erstmals weitgehend unbekannte Werke des Bündners bis etwa 1950.

Ausgestellt im Museum sind über 100 Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle, Pastelle sowie die Illustrationen. Auftragswerke und freies Schaffen wechseln sich dabei ab oder vermischen sich bei einzelnen Bildern.

Zum ersten Mal gezeigt werden sämtliche originalen Vorlagen zum international bekannten Kinderbuch Schellen-Ursli. Das Buch mit dem Text der im Februar 2000 verstorbenen Oberengadiner Schriftstellerin Selina Chönz wurde 1945 publiziert.

Carigiet träumte laut Museumsdirektor Stutzer stets davon, als freier Maler tätig zu sein. Weil er jedoch für seine Familie sorgen musste, nahm er immer wieder Auftragsarbeiten unterschiedlichster Art an, bis zu Fasnachtskostüm-Entwürfen. Zu sehen und wegen der Expo.02 aktuell ist auch das Originalplakat zur Landi-Ausstellung von 1939 in Zürich.

Alois Carigiet erblickte am 30. August 1902 das Licht der Welt in Trun im Bündner Oberland. An seinem Geburtsort wurde er auch beigesetzt, nachdem er Anfang August 1985 knapp 83-jährig seinen Altersbeschwerden erlegen war.

(bb/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Beim Schellenursli handelt es sich ... mehr lesen
Chasa 51 in Guarda GR, Vorlage für das Schellenurslihaus im Buch.
Schon seit elf Jahren liegen die Pläne für die Schellen-Ursli-Verfilmung in der Schublade von Brook.
Bern - Eines der berühmtesten ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Dan Flavin, a primary picture, 1964, red, yellow, and blue fluorescent light.
Dan Flavin, a primary picture, 1964, red, ...
Galerien Noch bis zum 18.08. im Neubau/Kunstmuseum Basel  Der amerikanische Künstler Dan Flavin (1933-1996) gilt als Pionier der Minimal Art. Seine kreative Nutzung von industriell gefertigten Leuchtstoffröhren machte ihn weltweit bekannt. Durch seine bahnbrechende Schaffung einer neuen Kunstform hat er die Kunstgeschichte massgeblich beeinflusst. Die Ausstellung im Kunstmuseum Basel widmet sich seinen Werken, die oft anderen Künstlern oder bedeutsamen Ereignissen gewidmet sind. mehr lesen  
Galerien Vom 14.03. bis zum 31.05.2024  Die renommierte Galerie Gmurzynska in Zürich kündigt eine umfassende Einzelausstellung des ... mehr lesen  
Christian Ludwig Attersee in der Galerie Gmurzynska
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 8°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 8°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Luzern 9°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten