Curling: Frauenturnier in Bern
Schweizer Curlerinnen glänzten bei der Olympia-Hauptprobe
publiziert: Sonntag, 13. Jan 2002 / 17:53 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 13. Jan 2002 / 20:14 Uhr

Bern - Das Curlingteam von Bern AAM mit Skip Luzia Ebnöther belegte in der Olympia-Hauptprobe am glänzend besetzten Frauenturnier in Bern den 3. Platz.

Die Berner Curlerinnen (vorne Nicole Strausack) spielten gegen die Weltmeisterinnen aus Kanada.
Die Berner Curlerinnen (vorne Nicole Strausack) spielten gegen die Weltmeisterinnen aus Kanada.
Die Bernerinnen verloren den Halbfinal gegen Weltmeister Kanada (Colleen Jones) 8:9 nach Zusatzend, revanchierten sich aber mit 8:4 im «kleinen Final» gegen Europameister Schweden (Anette Norberg) für die Niederlage im EM-Halbfinal. Kanada setzte sich im Final mit 11:5 gegen die schwedischen Rekordweltmeisterinnen um Elisabet Gustafson durch.

Obwohl es den Bernerinnen nicht zum Turniersieg reichte, dürfen sie mit der aussagekräftigen Standortbestimmung im Hinblick auf Salt Lake City vollauf zufrieden sein. In Bern waren insgesamt sieben Olympia-Teams vertreten.

Bern. Internationales Frauenturnier. Final: Kanada (Nancy Delahunt, Mary-Anne Waye, Kim Kelly, Skip Colleen Jones) - Schweden II (Christina Bertrup, Louise Marmont, Katarina Nyberg, Skip Elisabet Gustafson) 11:5. -- Um Platz 3: Bern AAM (Nadia Röthlisberger, Tanya Frei, Mirjam Ott, Skip Luzia Ebnöther) - Schweden I (Annette Norberg) 8:4. -- Um Platz 5: Lausanne-Olympique (Carine Mattille) - Lugano (Janet Hürlimann) 9:2. -- Um Platz 7: Basel White Star (Evelyne Heller) - Schottland Juniorinnen (Kelly Wood) 8:5.

Halbfinals: Kanada - Bern AAM 9:8 nach Zusatzend. Schweden II - Schweden I 7:6.

(kil/news.ch)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der ... mehr lesen  
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 17°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Bern 16°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten