Schweizer Eiskunst-Paarläufer mit gutem Auftakt

publiziert: Dienstag, 20. Jan 2009 / 22:22 Uhr

Die Eiskunst-Paarläufer Anais Morand/Antoine Dorsaz sind in Helsinki bei ihrem EM-Debüt mit einer soliden Leistung gestartet.

Anais Morand und Antoine Dorsaz sind bei ihrem EM-Debüt mit einer soliden Leistung gestartet.
Anais Morand und Antoine Dorsaz sind bei ihrem EM-Debüt mit einer soliden Leistung gestartet.
Das Walliser Duo belegt nach dem Kurzprogramm den 11. Zwischenrang. In Führung liegen überraschend die Russen Maria Muchortowa/Maxim Trankow.

Gleich zu Beginn vermochte die nur 1,50 m grosse Morand (15) den dreifachen Wurfrittberger nicht wunschgemäss zu stehen, beim parallel gesprungenen Doppel-Axel zeigte Dorsaz (19) nach der Landung eine leichte Unsicherheit und die nebeneinander gedrehte Kombinationspirouette hätte synchroner sein können.

Mit Ausnahme des Wurfrittbergers war Dorsaz jedoch zufrieden. Das konnte er auch, denn mit 43,98 Punkten gelang den beiden eine Saisonbestleistung. Der Rückstand auf den 10. Platz beträgt lediglich 0,3 Zähler.

Muchortowa/Trankow, die vor einem Jahr die EM-Silbermedaille geholt hatten, nahmen den favorisierten Weltmeistern und Titelverteidigern Aliona Sawtschenko/Robin Szolkowy (De) 2,98 Punkte ab. Dies lag daran, dass Szolkowy beim parallel gesprungenen Dreifach-Toeloop stürzte. Er wisse nicht, was passiert sei, sagte Szolkowy. Er habe den Fehler während des gesamten Programms im Kopf gehabt.

Resultate:
Helsinki. Europameisterschaften. Paare. Stand nach dem Kurzprogramm: 1. Maria Muchortowa/Maxim Trankow (Russ) 69,62. 2. Aliona Sawtschenko/Robin Szolkowy (De) 66,64. 3. Yuko Kawaguchi/Alexander Smirnow (Russ) 65,38. 4. Tatjana Wolososchar/Stanislaw Morosow (Ukr) 56,20. 5. Lubow Iljuschetschkina/Nodari Maisuradze (Russ) 52,42. 6. Stacey Kemp/David King (Gb) 47,98. Ferner: 11. Anais Morand/Antoine Dorsaz (Sz) 43,98.

Eistanz. Stand nach dem Pflichttanz: 1. Jana Chochlowa/Sergej Nowitski (Russ) 37,43. 2. Federica Faiella/Massimo Scali (It) 36,03. 3. Sinead Kerr/John Kerr (Gb) 34,89. 4. Nathalie Pechalat/Fabian Bourzat (Fr) 34,38. 5. Oksana Domnina/Maxim Schabalin (Russ) 33,53. 6. Pernelle Carron/Matthieu Jost (Fr) 33,21. Ferner: 23. Leonie Krail/Oscar Peter (Sz) 22,88.

(smw/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Medwedjewa ging als Dritte nach dem Kurzprogramm in die Kür, leistete sich dort aber keine Schwäche. (Symbolbild)
Medwedjewa ging als Dritte nach dem Kurzprogramm in die Kür, leistete ...
Überzeugende Kür hingelegt  Die 16-jährige russische Europameisterin Jewgenia Medwedjewa gewinnt bei ihrem WM-Debüt in Boston nach einer überragenden Kür den Titel. mehr lesen 
WM in Boston  Der Spanier Javier Fernandez (24) ... mehr lesen
Der Japaner konnte nach einem Sturz seine Führung nicht verteidigen. Der Weltmeistertitel geht an Javier Fernandez.
Die Zürcherin belegt den 35. Rang.
WM in Boston  Die Zürcherin Yasmine Yamada verpasst bei ihrer ersten Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Boston die Kür der besten 24 klar. Die 18-Jährige ... mehr lesen  
Unter anderen Yamada  Yasmine Yamada und die Paarläufer ... mehr lesen
Für Yasmine Yamada steht der erste internationale Grossanlass vor der Tür.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Basel 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -5°C -1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Bern -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 0°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf 0°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano -1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten