Schweizer Koproduktion für Grimme-Preis nachnominiert

publiziert: Donnerstag, 11. Feb 2010 / 10:29 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 11. Feb 2010 / 12:21 Uhr

Marl D - Der von der Schweiz koproduzierte Film «Flug in die Nacht» über die Flugzeugkollision von Überlingen ist neu auf die Nominierungsliste für den 46. Adolf-Grimme-Preis genommen worden. Zwei weitere Filme und zwei Late-Night-Shows wurden ebenfalls nachnominiert.

Harald Schmidt ist ebenfalls einer der Nominierten für den Fernsehpreis vom 26.März.
Harald Schmidt ist ebenfalls einer der Nominierten für den Fernsehpreis vom 26.März.
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Markus ImbodenMarkus Imboden
Ein weiterer, bereits bekannter Schweizer Anwärter auf den renommierten deutschen TV-Preis ist der Regisseur Markus Imboden: Sein ZDF-Krimi «Mörder auf Amrum» steht ebenfalls auf der Auswahlliste in der Kategorie Fiktion.

Drei Kommissionen wählten Anfang Februar aus den Zuschauervorschlägen zunächst zehn Beiträge der privaten Sender und 42 aus dem öffentlich-rechtlichen Angebot für den Fernsehpreis aus. Die Nominierungen reichen von «Käpt'n Blaubär» bis zu Harald Schmidt und von der «Geo»-Reportage «Kambodscha» bis zum Mehrteiler «Der Seewolf».

Am 10. März werden die Grimme-Preisträger bekanntgegeben. Die Gala mit der Preisübergabe folgt am 26. März im Stadttheater von Marl.

(fkl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Der Dokumentarfilm «Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez» der ... mehr lesen
Heidi Specogna wird für ihren Film «Das kurze Leben des José Antonio Gutierrez» geehrt.
Die beiden Preisträger Stanislaw Mucha (o) und William Karel (u) neben dem Plakat des Adolf-Grimme-Preises.
Marl - Verhaltene Freude, aber kein rauschendes Fest: Der Irak-Krieg hat auch die Verleihung der deutschen TV-Oscars, der Adolf Grimme Preise, in Marl geprägt. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die Stadtbahnbrücke bindet Stuttgart besser an den Flughafen an.
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die ...
Kohlefaserverstärkte Kunststoffseile  Elegant, effizient und wegweisend: Die feingliedrige Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch wurde mit dem Deutschen Ingenieurbaupreis 2022 ausgezeichnet - wegen ihrer innovativen Konstruktion als Netzwerkbogen-Brücke mit kohlefaserverstärkten Kunststoffseilen. Eine Premiere, die auch Fachleute der Empa und ihres Spin-offs Carbo-Link AG mit langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit möglich machten. mehr lesen 
Kino Bern - Das Bundesamt für Kultur wird den Film «Drii Winter» von Michael Koch bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Hollywood in der Kategorie «bester internationaler Film» einreichen. Im Dezember 2022 wird bekanntgegeben, ob der Film auf die Short List der für einen Oscar nominierbaren Filme aufgenommen wird. mehr lesen  
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Basel 14°C 30°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Bern 13°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 15°C 30°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Genf 16°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 18°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten