Schweizer gewinnt Studenten-Oscar

publiziert: Freitag, 16. Mai 2008 / 10:29 Uhr

Los Angeles - Oscar-Ehren für einen Schweizer: Der 36-jährige Zürcher Reto Caffi erhält für seinen Kurzfilm «Auf der Strecke» den internationalen Studenten-Oscar 2008.

Roeland Wiesnekker wird im Film vom schlechten Gewissen geplagt.
Roeland Wiesnekker wird im Film vom schlechten Gewissen geplagt.
3 Meldungen im Zusammenhang
Caffi setzte sich mit seinem halbstündigen Spielfilm gegen Konkurrenten aus Tschechien, Spanien, Israel und Slowenien durch, wie die Oscar-Akademie in Los Angeles mitteilte. Die begehrte Auszeichnung wird am 7. Juni überreicht.

Der in Zürich geborene Caffi studierte von 1990 bis 1998 Englische Literatur an der Universität Freiburg.

Anschliessend arbeitete er als Film- und Kulturjournalist. 2004 begann er an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) sein Postgraduiertenstudium mit dem Schwerpunkt Regie und Drehbuch.

Beobachtung über das Überwachungssystem

Im KHM-Diplomfilm «Auf der Strecke» geht es um einen Kaufhausdetektiv (Roeland Wiesnekker), der ein Auge auf eine Verkäuferin geworfen hat. Regelmässig beobachtet er sie über das Videoüberwachungssystem und folgt ihr abends auf dem Weg zum Zug.

Als er Zeuge wird, wie ein vermeintlicher Nebenbuhler Opfer einer Gewalttat wird, greift er nicht ein. Vom schlechten Gewissen zerfressen, bricht sein bisher geordnetes Leben zusammen.

Caffis Film hat bereits mehrere wichtige Preise gewonnen, darunter den Grossen Preis des Festivals in Clermont-Ferrand und den Quartz beim diesjährigen Schweizer Filmpreis. Anfang April erhielt er den «Best Student»-Award des 17. Aspen Shortfests.

In der Schweiz ist «Auf der Strecke» derzeit an der Kurzfilmnacht-Tour zu sehen: am 16. Mai in Luzern und am 30. Mai in Bern, später in der Romandie.

(rr/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
München - Der Schweizer Reto ... mehr lesen
Der Schweizer Reto Caffi feiert mit seinem Kurzfilm internationale Erfolge.
Roeland Wiesnekker spielt die Hauptrolle in Reto Caffis Kurzfilm «Auf der Strecke».
Zürich - Streckenrekord für Reto Caffi: Sein Kurzfilm «Auf der Strecke» ist am Wochenende an drei weiteren Festivals mit insgesamt fünf Preisen ausgezeichnet worden. In seinem ... mehr lesen
Zürich - Es nimmt kein Ende: Dieses Wochenende hat der Kurzfilm «Auf der Strecke» von Reto Caffi wieder zwei Preise erhalten - einen in Paris und einen im spanischen Valencia. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Das Treiben von Vieh zur Sommerweide in höher gelegene Alpen ist eine lebendige Tradition, die seit dem Mittelalter belegt ist.
Das Treiben von Vieh zur Sommerweide in höher gelegene Alpen ist eine lebendige ...
Die UNESCO hat die Alpsaison in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Als herausragende Tradition der Schweizer Berggebiete vereint die Alpsaison Fertigkeiten, Bräuche und Rituale rund um die Alpwirtschaft. mehr lesen 
Publinews Guide MICHELIN verleiht neue Sterne  Die Zahl der im Guide MICHELIN mit Stern ausgezeichneten Restaurants bleibt auf beständig hohem Niveau, insgesamt werden dieses Jahr in der Schweiz 138 Restaurants mit einem, zwei oder drei Sternen ausgezeichnet, darunter viele interessante Neueröffnungen. mehr lesen  
Publinews Am Montag, 10. Juli, hat das älteste Gourmet-Magazin der Schweiz die Finalisten für den marmite Youngster 2024 bekannt gegeben. Das grosse Get-Together fand auf der Terrasse des Restaurants LUX in Zürich statt und wurde von 380 geladenen Gästen besucht. mehr lesen  
Am Wochenende wurden in Genf die Gewinnerinnen und Gewinner des Schweizer Filmpreises 2023 verkündet. In den beiden Hauptkategorien zeichnete die Schweizer Filmakademie den ... mehr lesen
Drii Winter: 136 Minuten, gefühlt so lang wie ein Winter in den Bergen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 7°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 7°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 8°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten