Ski Freestyle

Sechster Weltcup-Sieg für Fanny Smith

publiziert: Samstag, 21. Dez 2013 / 17:12 Uhr / aktualisiert: Samstag, 21. Dez 2013 / 19:27 Uhr
Fanny Smith. (Archivbild)
Fanny Smith. (Archivbild)

Beim Skicross-Rennen in Innichen, der dritten Weltcup-Station, fährt Fanny Smith ihren ersten Saisonsieg ein. Katrin Müller und Sanna Lüdi belegen in Südtirol die Ränge 4 und 7.

Smith stand bereits zum zweiten Mal in dieser Weltcup-Saison auf dem Podest, nachdem sie zum Auftakt in Nakiska (Ka) Zweite geworden war. Dank der 100 Punkte übernahm die 21-jährige Waadtländerin in der Gesamtwertung die Führung. Mit Katrin Müller, sechs Tage zuvor Gewinnerin in Val Thorens (Fr), erreichte eine zweite Schweizerin den Final. Die 24-jährige Tessinerin musste sich jedoch hinter Kelsey Serwa (Ka) und Anna Holmlund (Sd) mit dem undankbaren 4. Rang begnügen. Dennoch rückte sie im Gesamtklassement vom 4. auf den 3. Platz vor. Auch Sanna Lüdi klassierte sich als Siebente in den Top Ten.

Bei den Männern wurde Alex Fiva nur vom Kanadier David Duncan bezwungen, nachdem der 27-jährige Bündner in der Qualifikation lediglich 27. geworden war. Damit rehabilitierte sich der Gesamtweltcup-Sieger der vergangenen Saison für die unbefriedigenden Auftritte in den ersten beiden Rennen (25. und 43.). Fiva stand zum neunten Mal auf dem Weltcup-Podest. Armin Niederer, der zweite Schweizer im Final, geht trotz Platz 4 als Weltcup-Leader ins neue Jahr - er verbesserte sich in der Gesamtwertung um drei Positionen.

Resultate:
Frauen: 1. Fanny Smith (Sz). 2. Kelsey Serwa (Ka). 3. Anna Holmlund (Sd). 4. Katrin Müller. Ferner: 7. Sanna Lüdi (Sz). 13. Emilie Serain (Sz). 18. Jorinde Müller.

Weltcup-Stand nach 3 Rennen: 1. Smith 216. 2. Marielle Thompson (Ka) 190. 3. Katrin Müller 156. Ferner: 6. Lüdi 116. 12. Jorinde Müller 67. 17. Serain 46.

Männer: 1. David Duncan (Ka). 2. Alex Fiva (Sz). 3. Brady Leman (Ka). 4. Armin Niederer (Sz). Ferner: 11. Patrick Gasser (Sz). 24. Marc Bischofberger (Sz). 47. Alois Mani (Sz). In der Qualifikation gescheitert: 51. Jonas Lenherr (Sz). 61. Gregor Fritsche (Sz).

Weltcup-Stand nach 3 Rennen: 1. Niederer 146. 2. Jonas Devouassoux (Fr) 126. 3. Andreas Matt (Ö) 125. Ferner: 9. Fiva 86. 16. Gasser 48.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der ... mehr lesen  
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -1°C 1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Basel 0°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -2°C -1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, wenig Schnee
Bern -1°C 0°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Luzern -1°C 1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Genf -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 0°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten