Segeln: America's Cup Entscheid gefallen

publiziert: Mittwoch, 26. Nov 2003 / 13:34 Uhr

Der Entscheid über den Austragungsort der America's Cup 2007 ist zugunsten von Valencia gefallen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Valencia wurde seiner Favoritenrolle gerecht und ist von AC Management zum Austragungsort des America´s Cup 2007 bestimmt worden. Lissabon, Marseille und Neapel blieben auf der Strecke.

Um exakt 11.55 Uhr lüftete Pierre-Yves Firmenich das streng gehütete Geheimnis. "Die Stadt, die den 32. America´s Cup austragen wird, ist - Valencia, Spanien", sagte der Präsident der Société Nautique de Genève im Genfer Hotel President Wilson.

Mit Valencia setzte sich ein Kandidat durch, dessen Dossier sowohl aus sportlicher als auch aus kommerzieller Sicht auf der ganzen Linie überzeugt. Die Stadt mit den 760 000 Einwohnern, deren Gesicht sich in den letzten Jahren markant verändert hat, bietet einen zentral gelegenen, hochmodernen Hafen und ausgezeichnete Windverhältnisse. Der "Garbi" aus Südosten, der "Garell" aus Nordosten oder der "Tramontana" aus Norden machen Valencia zu einem optimalen America´s-Cup-Revier.

Die Rennen versprechen sehr zuschauerfreundlich zu werden. Weil die Jachten schon wenige hundert Meter von der Küste entfernt die nötige Tiefe vorfinden, können selbst die Touristen an den Badestränden das Geschehen mitverfolgen.

Entscheidender Faktor

Ein wichtiger Faktor, der für Valencia sprach, ist die Unterstützung von höchster Stelle. Sowohl die Regierung als auch Segel-Aficionado Juan Carlos setzten sich mit Vehemenz für den Cup ein. Der König ist übrigens Mitglied im lokalen Segelklub "Real Club Nautico de Valencia", der mit 4500 Mitgliedern der grösste und mit 100 Jahren der zweitälteste des Landes ist.

Valencia wird sich den Cup etwas kosten lassen. Neue Quais, Dämme, Geschäftsviertel und vor allem ein Kanal, der Hafen und Regatta-Strecke näher zusammenbringt, sind geplant.

An AC Management werden rund 50 Millionen Euro als Beitrag an die Organisationskosten überwiesen werden müssen. Doch weil der Mega-Event rund 1,5 Milliarden Franken und im Fall von Valencia 10 000 Arbeitsplätze bringt, lohnen sich diese Investitionen allemal.

Bertarelli wichtige Rolle im Dreiergremium

Valencia hat die Wahl dem Trio Pierre-Yves Firmenich, Michel Bonnefous (Chef AC Management) und Ernesto Bertarelli zu verdanken. Die wichtigste Rolle im Dreiergremium spielte mit Sicherheit Alinghi-Patron und Multimilliardär Bertarelli.

Die Segelfans müssen sich nicht mehr lange gedulden, bis die Jachten wieder in Aktion sein werden. Ab nächstem Jahr werden an verschiedenen Orten Pre-Events stattfinden. Der Auftakt zum Vorprogramm erfolgt im Juni 2004 in Newport an der US-Ostküste.

(bsk/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Auch die Unterstützung der Kandidatur durch den spanischen König Juan Carlos trug dazu bei, dass Valencia den Zuschlag bekommen hat.
Das Schweizer Syndikat Alinghi wird den America's Cup im Sommer 2007 in Valencia verteidigen. Das von Alinghi-Chef Ernesto Bertarelli gegründete AC Management (ACM) gab der ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten Olympiaplätze vergeben. (Archivbild)
Diese Woche wurden an der Princess Sofia Trophy die letzten ...
Olympische Sommerspiele Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca  Die Schweiz wird an den Olympischen Spielen in Rio in diesem Sommer in vier von zehn Klassen mit von der Partie sein. An der Princess Sofia Trophy vor Palma de Mallorca wurden diese Woche die letzten Olympiaplätze vergeben. mehr lesen  
Sarah Outen. (Selbstporträt 2009)
Extremsport  London - Nach 1677 Tagen im Ruderboot auf dem offenen Meer und auf dem Fahrrad ist die britische Abenteuerin Sarah Outen am Dienstag in ihre Heimat zurückgekehrt. Unter der ... mehr lesen  
«Sail 2015»  Amsterdam - Mit einer prachtvollen Parade von mehr als 600 Segelschiffen ist in Amsterdam das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 0°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 0°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt starker Schneeregen
Bern -2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Genf -4°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Lugano 4°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten