«Monkey Lights»
Sein Fahrrad mit LEDs aufpimpen
publiziert: Dienstag, 28. Mai 2013 / 09:38 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 3. Sep 2014 / 08:37 Uhr

San Francisco/Wien - Das kalifornische Unternehmen MonkeyLectric's hat ein System für Fahrräder - genannt Monkey Light Pro - entwickelt, das anhand von LED-Lichtern personalisierte Bilder und Animationen auf die Speichen projiziert. Diese Grafiken werden bei Bewegung sichtbar.

2 Meldungen im Zusammenhang
Zudem ist das System wasserdicht und schmückt das Fahrrad bei jeder Wetterlage. Anhand der Internet-basierten Software können sich die Nutzer ihre gewünschten Illustrationen selbst programmieren und über Bluetooth auf das System übertragen. Auch vorgefertigte Bilder können übernommen werden. Die Lichter lassen sich bei Bedarf über USB aufladen.

Cooles Gadget für Poser

Für diejenigen, die ihr Fahrrad besonders einzigartig gestalten möchten, kann sich diese Innovation laut Mechaniker Peter Szemeredi bei Pedal Power absolut durchsetzen. «Rein für das 'Posen' gibt es jede Menge Anwärter, die in Bezug auf das Design ihres Fahrrades alles mögliche anfragen - angefangen von rosafarbenen Griffen bis hin zu Rückspiegeln», erläutert er im pressetext-Interview.

Doch nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Unternehmen könnte die Bewegungs-Animation ein neuer Segen sein. Szemeredi zufolge können die Licht-Grafiken auch als Werbeform interessant sein. «Wir verwenden beispielsweise Scheiben in den Speichen, die als Werbefläche für Kontaktdaten dienen», sagt er.

Bessere Sichtbarkeit auf dem Land

Dass die Animationen verkehrsstörend sein könnten, glaubt der Experte nicht, da sie nur seitlich wirken. «Gerade für Freiland-Fahrer könnte dieses System interessant sein, da sie somit auch besser gesehen werden. Im Stadtbereich sind die Strassen jedoch sehr gut beleuchtet und hell», so Szemeredi.

MonkeyLectric's möchte das Produkt noch weiter ausbauen und verbessern. Förderer haben dem Unternehmen bereits rund 66.000 Euro zugesichert. Eine bestimmte Anzahl dieser kann das System bereits für einen Rabatt-Preis von rund 530 Euro erhalten.

 

 

(dap/pte)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
eGadgets Der Frühling steht vor der Tür, die Pollen fliegen und laue Lüftchen kreuzen die Sonnenstrahlen. Also Speichen poliert und ... mehr lesen
Modifizierte Autos sind für Protzer - gepimpte Fahrräder für Styler. (Symbolbild)
Fahrradlicht ohne Batterie und ohne merkbaren Widerstand.
Borgholzhausen - Licht am Rad durch ... mehr lesen
Berlin-Fahrrad
In Berlin fahren die Fahrradfahrer, wie die grössten Armlöcher.

Da wird über das Rotlicht gedonnert auf Teufel komm raus, werden sie dann von Autofahrern angehuppt, beschweren sie sich auch noch.

Positiv fand ich, dass auch Fussgänger die bei Rot über den Zebrastreifen marschiert sind, gebüsst wurden.

Fazit: Berlin ist eine super Stadt, es gibt viel anzusehen, allerdings sei vor den Farhrradfahrern gewarnt!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Rui Zhou ist eine chinesische Modedesignerin, die sich auf die Umgestaltung von Bodysuits spezialisiert hat.
Rui Zhou ist eine chinesische Modedesignerin, die sich auf die ...
Boutiquen Die Modebranche ist ständig im Wandel und immer auf der Suche nach neuen Ideen und Inspirationen. Doch wer sind die kreativen Köpfe, die die Zukunft der Mode gestalten? Welche Visionen haben sie und welche Trends setzen sie? In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen einige junge Modedesigner-Talente vor, die Sie kennen sollten. mehr lesen  
Die Generation der unter 25-Jährigen wird mit ihrem Konsumverhalten Streaming-Anbieter zum Umdenken zwingen, wenn nicht gar in eine Krise ... mehr lesen  
Im Vergleich: Was läuft auf dem jeweiligen Bildschirm? Hub, «Video Redifined», 2022
In allen Regionen, Altersklassen und Orten nimmt die Nutzung des digitalen Radioempfangs zu, während jene von UKW weiterhin sinkt. Immer beliebter wird die Radionutzung via Internet. DAB+ bleibt aber der meistgenutzte Empfangskanal für Radioprogramme. Im vergangenen Jahr wurden knapp eine halbe Million DAB+-Radios neu in Betrieb genommen. mehr lesen  
Als Musikliebhaber ist es eine grosse Freude, Schallplattenboutiquen zu besuchen.
Boutiquen Schallplattenboutiquen sind eine wahre Freude für Musikliebhaber und Schallplattensammler. Das Comeback der ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=19&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 2°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Basel 4°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen 4°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 2°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 3°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten