Selbstunfall: Alfredo Lardelli sass hinter dem Steuer
publiziert: Donnerstag, 11. Mrz 2010 / 12:04 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 11. Mrz 2010 / 13:53 Uhr

Gestern (10.3.2009) durchbrach ein Autolenker bei einem Selbstunfall mit seinem Wagen das Bahndammgeländer. Der Unfall ereignete sich an der Kalkbreite/-Seebahnstrasse im Kreis 3 in Zürich. Kurz vor den Schienen wurde das Auto von einem Strommast gestoppt.

2 Meldungen im Zusammenhang
«TeleZüri» berichtete, dass es sich bei dem Autolenker um die schweizweit bekannte Milieu-Figur Alfredo Lardelli handle. Lardelli zog sich keine sichtbaren Verletzungen zu, wurde dennnoch ins Spital eingeliefert. Seine Beifahrerin zog sich keine Verletzungen zu, stand aber unter grossem Schock.

Alfredo Lardelli, der sich heute Borgatte dos Santos nennt, ist Bordellverwalter, Immobilienexperte und einer der bekanntesten Verbrecher der Schweiz: 1987 wurde er zu 20 Jahren Gefängnis wegen dreifachen Mordes verurteilt.

Wieder in Freiheit wurde er zum selbsternannten Rechtsberater im Erotikbereich. Alfredo Lardelli bezeichnet sich als Machtmensch, liebt Rechtsstreitereien und deckt gerne prominente Politiker mit Klagen ein

(ade/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bei einem Selbstunfall durchbrach ein ... mehr lesen
Glücklicherweise wurden bei dem Unfall weder die Insassen schwer verletzt, noch Passanten.
Es gibt in der Deutschschweiz immer mehr Jugendliche, die sexuelle Erfahrungen in Bordellen machen wollen.
Bern - Immer mehr Jugendliche aus der Schweiz gehen zu Prostituierten. Während dem Schäferstündchen wünschen sich die Jungs dann Stellungen, die sie aus Pornofilmen oder aus dem ... mehr lesen
Da haben Sie recht, bezi2000
Mich interessiert der eigentlich nur am Rand ... Es war nur so eine Frage.
um himmels willen....
hallo thomy um himmels willen nein. die presse erzählt ja viel aber einiges stimmt ja doch meistens. und in dem milieu wo der verkehrt ist nicht gerade mein milieu.
bezi2000 - kennen Sie denn Lardelli persönlich? ...
...???? Der Name sagt mir auch etwas - wurde durch die Presse gezogen ... vor einiger Zeit.
und...
..fährt wohl zudem einen prius toyota. wetten werden angenommen, dass er, als VIP eine milde strafe davonträgt??!!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kräftiger Stau: 2018 verfügten Schweizer Autos durchschnittlich über 179 PS - Rekord.
Kräftiger Stau: 2018 verfügten Schweizer Autos durchschnittlich über 179 PS - ...
Dübendorf, St. Gallen und Thun - Wieviel verbraucht die Fahrzeugflotte eines Landes im Durchschnitt? Wie ändert sich das von Jahr zu Jahr? Mit der zunehmenden Zahl an Elektrofahrzeugen und immer mehr «Crossover»-Modellen, die kaum noch einem Fahrzeugsegment zugeordnet werden können, wird die Analyse immer schwieriger. mehr lesen 
Die Vorteile von E-Bikes sind zahlreich. Wer ein E-Bike besitzt, ist zeitlich flexibel, da er beispielsweise von Störungen im öffentlichen Nahverkehr nicht ... mehr lesen  
An erster Stelle steht die eigene Sicherheit.
E-Bikes werden immer beliebter.
Publinews Ein Firmenwagen stellt oft ein lukratives Angebot für Arbeitnehmer dar und wird daher auch von zahlreichen Firmen angeboten, ... mehr lesen  
Versicherungen CBD-Produkte haben in den vergangenen Jahren die Erfolgsleiter kennengelernt. Sie sind nicht nur in Deutschland immer beliebter geworden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • melabela aus littau 1
    es geht nicht nur um homosexuelle ich bin eine frau und verheiratet mit einem mann. leider betrifft es ... So, 14.08.16 13:18
  • Pacino aus Brittnau 731
    Kirchliche Kreise . . . . . . hatten schon immer ein "spezielles" Verhältnis zu ... Do, 09.06.16 08:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • Pacino aus Brittnau 731
    Demokratie quo vadis? Wenn die Demokratie den Stacheldraht in Osteuropa-, einen Wahlsieg von ... Mo, 06.06.16 07:55
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... muss darum gehen, die Kompetenz der Kleinbauern zu stärken. Das sorgt ... Do, 02.06.16 13:07
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Kindeswohl egal! Es geht doch vor allem um die eigenen Kinder der Betroffenen. Die ... Do, 02.06.16 08:10
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Verlust der Solidarität: Verlust der Demokratie! Vollständig und widerspruchsfrei beantworten lässt sich das wohl nicht. ... Mi, 01.06.16 00:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unterstützung "Deshalb sind für die Sozialhilfe 267 Millionen Franken mehr und für ... Di, 31.05.16 10:38
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: https://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -1°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel -2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
St. Gallen -5°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Bern -3°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern -1°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Genf -2°C 4°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Lugano 3°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten