Sichere Anlagemöglichkeiten: Aktien vs. Krypto

publiziert: Freitag, 24. Mrz 2023 / 14:29 Uhr
Geld sollte in Umlauf gebracht und am besten rentabel vermehrt werden.
Geld sollte in Umlauf gebracht und am besten rentabel vermehrt werden.

Wer Geld anlegen möchte, erkundigt sich im Vorfeld nach lukrativen Optionen. Nicht immer stehen passende Immobilien oder Schmuckstücke zur Verfügung. Die Wahl fällt demnach meistens auf Aktien oder Kryptowährungen. Doch was ist der Unterschied und welche Anlagemöglichkeit gilt am sichersten?

Was ist der Unterschied zwischen Aktien und Krypto?

Wer ein wenig Geld zur Verfügung hat, stellt sich dieser Tage die Frage, welche Anlageoptionen zur Verfügung stehen. Geld soll schliesslich in Umlauf gebracht und am besten rentabel vermehrt werden. Viele Anleger stossen bei der Suche nach vorteilhaften Geldanlagen auf Aktien sowie digitale Währungen. Wer sich mit diesem Bereich weniger gut auskennt, tut sich gut dran, einige Tipps und Infos einzuholen.

Kryptowährungen

Bei Kryptowährungen oder kurz Krypto handelt es sich um digitale Währungen, die sich auf der sogenannten Blockchaintechnologie stützen. Diese Währungseinheiten unterliegen hohen Schwankungen. Das bedeutet, dass ein hohes Risiko besteht, Verluste hinnehmen zu müssen. Gleichzeitig ist es auch möglich, eminente Gewinne für sich zu verbuchen. Geldanleger, die einen Einsatz mit Krypto in Erwägung ziehen, sollten sich mit den verschiedenen Varianten vertraut machen. Zu den bekanntesten Kryptowährungen zählen inzwischen

  • Bitcoin (erste und stärkste Kryptowährung am Markt)
  • Tether (ist am Wert des US-Dollars gebunden)
  • Ether (ist mit Ethereum gekoppelt - einer quelloffenen Software Plattform)
  • Dogecoin (galt zunächst als Spasswährung, hat aber inzwischen einen grossen Stellenwert erlangt)
  • Solano (günstige Alternative zu vielen anderen Kryptowährungen)

Aktien

Bei einer Aktie handelt es sich häufig um Unternehmensanteile, die Aktionäre für sich in Anspruch nehmen können. Unternehmen, die schliesslich einen Anteil ihrer Gewinne ausschütten, sind als Dividenden bekannt. Es gibt inzwischen viele attraktive Aktien, die an diversen Börsen gekauft werden können. Dabei ist ein glückliches Händchen ebenso wie bei den Kryptowährungen sinnvoll. Macht ein Unternehmen Gewinne, ist das für den Aktionär von Vorteil. Erfährt ein Unternehmen hingegen Verluste, muss auch der Aktieninhaber Wertverluste hinsichtlich der Aktien in Kauf nehmen.

Welche Anlage gilt am sichersten?

Aktien sind im Gegensatz zu Kryptowährungen schon deutlich länger am Markt vertreten. Die erste Börse ist in den Niederlanden bereits im Jahr 1611 gegründet worden. Anschliessend kamen weitere Börsen in London und New York hinzu. Bis heute haben sich verschiedene Börsen auf der ganzen Welt in der Finanzwelt etabliert. Täglich werden Millionen von Transaktionen getätigt. Das bedeutet natürlich auch viele erfolgreiche Renditen für Anleger.

Hingegen stecken Kryptos noch relativ in den Kinderschuhen. Sie tauchten erstmals 2009 auf und mussten sich zunächst auf dem Finanzmarkt beweisen. Vor allem Bitcoin legte dabei einen fulminanten Start an den Tag und erweckte das öffentliche Interesse. Bis heute finden täglich rund eine halbe Million Transaktionen allein mit Bitcoins statt. Ether konnte im Sommer 2021 sogar mehr als eine Millionen Transaktionen für sich verbuchen.

Obwohl Aktien zwar rentabler und vertrauenswürdiger erscheinen, sind Kryptowährungen inzwischen ebenso zu einer sicheren Anlagemöglichkeit avanciert. Doch wie sieht es mit den Gewinnen aus?

Wie sieht die Preisentwicklung im Hinblick auf Aktien und Kryptos aus?

Natürlich ist es wichtig, sowohl im Rahmen von Aktien als auch bei den Kryptowährungen immer einen Blick auf die täglichen Entwicklungen zu werfen. Nützliche Infos zum Trading können dabei helfen, die passende Anlage für sich selbst zu finden. Dabei ist es in beiden Bereichen sinnvoll, im passenden Moment zu kaufen oder zu verkaufen.

Sowohl Aktien als auch Kryptos unterliegen in diesem Rahmen einer gewissen Volatilität. Das bedeutet, dass Preis- und Entwicklungsschwankungen keine Seltenheit sind. Allerdings unterliegen die Aktienmärkte einer staatlichen Aufsicht, während es auf dem Kryptomarkt zuweilen etwas ungeordneter zugeht. Inzwischen sind auch die Regierungen auf Kryptos aufmerksam geworden und versuchen, die Währungen mit den Finanzsystemen abzustimmen.

Wer Geld anlegen möchte, sollte sich daher vorab überlegen, wie viele Verluste erträglich sind und welche Option sinnvoller erscheint. Gute Kenntnisse sind in beiden Bereichen wichtig, um Gewinne einzustreichen und solide Renditen zu erwirken.

(fest/pd)

Zunächst einmal ist der Nothelferkurs von entscheidender Bedeutung, um im Falle eines Unfalls angemessen reagieren zu können.
Zunächst einmal ist der Nothelferkurs von ...
Laut aktuellen Statistiken des Bundesamts für Statistik kam es in der Schweiz im Jahr 2022 zu insgesamt 18.936 Unfällen im Strassenverkehr, bei denen Personen zu Schaden gekommen sind. 241 Menschen verloren ihr Leben, 4.002 wurden schwer und 17.896 leicht verletzt. mehr lesen 
CBD, oder Cannabidiol, hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen, da immer mehr Menschen die potenziellen gesundheitlichen Vorteile dieser Verbindung entdecken. Eine beliebte ... mehr lesen
Die Integration von CBD in Mahlzeiten und Getränke kann eine angenehme und effektive Möglichkeit sein.
Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Bademodensaison. Für viele Frauen ist gerade dies eine Zeit der gemischten Gefühle. Schliesslich möchten viele dem ?Bikinifigur-Ideal? entsprechen. Wir sagen jedoch Bye zu von der Diätindustrie geprägten Schönheitsstandards. Bademode ist für jeden Körper zum Wohlfühlen da. mehr lesen  
In der Altenbetreuung ist der Personalbedarf besonders hoch.
Dass in vielen Bereichen Fachkräfte gesucht und benötigt werden, das ist keine neue Erkenntnis. Doch welche Bereiche kommen uns in den Sinn, wenn wir uns die Frage stellen, wo es besonders wichtig sein ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Viele Werbenetzwerke und soziale Medienplattformen verbieten explizit die Werbung für CBD-Produkten.
Werbung Herausforderungen von CBD in Bezug auf Werbung CBD-Produkte erleben einen Boom, doch für ...
Der Erfolg einer Boutique steht und fällt mit der Leidenschaft und dem Engagement des Gründers.
Startup News Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem glamourösen ...
Die Algorithmen müssen neu geschrieben werden.
Medien Musik-Hits können von KI vorausgesagt werden Die genaue Vorhersage von Hits war schon immer eine schwierige Aufgabe, da herkömmliche Methoden auf der Analyse von Liedelementen aus grossen Datenbanken ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 5°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Basel 6°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 4°C 8°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Genf 6°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten