Internet
Sicherheitslücke bei Cablecom-Kundenrechnungen
publiziert: Dienstag, 7. Okt 2014 / 21:27 Uhr
Cablecom hat 1,4 Millionen Kunden, nicht alle aber nutzen das Onlineportal.
Cablecom hat 1,4 Millionen Kunden, nicht alle aber nutzen das Onlineportal.

Zürich - Der Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom hat eine Sicherheitslücke auf seinem Internet-Kundenportal gehabt. Kunden des Unternehmens konnten mit einigen Klicks die Rechnungen anderer Kunden ansehen. UPC Cablecom hat das Problem inzwischen behoben.

1 Meldung im Zusammenhang
So hat Cablecom nach eigenen Angaben die Sicherheitslücke zwei Stunden nach ihrem Bekanntwerden am Dienstagnachmittag gestopft, indem der Abruf von Rechnungen gesperrt wurde. Bereits am Dienstagabend war das Sicherheitsrisiko dann vollständig eliminiert und die entsprechende Funktion auf der Website wieder verfügbar.

Cablecom hat 1,4 Millionen Kunden, wobei nicht alle das Onlineportal nutzen. Das Sicherheitsleck entdeckt hatten Reporter der Sendung "10 vor 10" des Schweizer Fernsehens SRF.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Weil das Telekommunikationsunternehmen ... mehr lesen
UPC Cablecom wehrt sich gegen den Ausschluss.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Angriffe auf KMU werden im kommenden Jahr ebenso zunehmen, wie die auf Städte und Gemeinden.
Die Angriffe auf KMU werden im ...
Konzentration auf Ransomware begünstigt Angriffe auf weniger geschützte Bereiche  Jena - Wenn die Kassen in Elektro-Flächenmärkten nicht mehr klingeln, im Strassenverkehrsamt keine Kfz zugelassen werden können oder Kliniken neue Patienten abweisen müssen - dann ist in der Regel ein Virus schuld. Dieser heisst jedoch nicht Corona, sondern beispielsweise Ransomware und verbreitet sich digital so schnell wie die Omikron-Variante. mehr lesen 
Bern - Der Cyber-Defence (CYD) Campus von armasuisse arbeitet erstmalig mit dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der ... mehr lesen  
Sogenannte Security Advisories werden nun zentral gesammelt und sollen automatisiert verarbeitet werden.
Auf Social Media-Kanälen sind Schuldner nicht mehr vor Inkassobüros sicher.
Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein ... mehr lesen  
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
eGadgets Smart Home: Bequeme Steuerung der ganzen Wohnung Smart Home Technologien bieten Ihnen eine ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 1°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern -1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Luzern 0°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Genf -5°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 11°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten