Festival (8.-12.7.)
Sierre Blues Festival zwischen Hard Rock und Chanson
publiziert: Dienstag, 7. Jul 2015 / 18:18 Uhr
Zuschauer am Sierre Blues Festival.
Zuschauer am Sierre Blues Festival.

Sierre VS - Die siebte Ausgabe des Sierre Blues Festival, die (morgen) Mittwoch beginnt, wartet fünf Tage lang mit einer grossen Bandbreite an Stilen auf: vom Rock von Nazareth bis zum Chanson von Henri Dès.

Die Schotten von Nazareth, die Headliner vom Mittwoch, sind die Lokomotiven des Festivals wie vor ihnen Status Quo, Uriah Heep oder Texas. 1968 gegründet, ist die Band bis heute kontinuierlich aufgetreten. Sie hat um die 30 Alben veröffentlicht und mit "Love Hurt" und "Dream On" zwei Welthits geliefert.

Am Sonntag, traditionell Familientag am Sierre Blues, präsentiert Henri Dès sein Kinderlieder-Programm. Der Westschweizer, der schon 50 Jahre im Geschäft ist, wird der Liebling des Schlusstags sein wie letztes Jahr Bastian Baker.

Zwischen diesen Extremen ist das Programm sehr bluesig. Die meisten der rund 20 Gruppen, die auf den beiden Bühnen auftreten, haben schon weltweit Preise erhalten: bei der Blues Challenge Memphis etwa, der European Blues Challenge, den Blues Grammy Awards oder dem Swiss Blues Award.

Stammgast Sowers

Die amerikanische Singer/Songwriterin Davina Sowers ist in Sierre eine alte Bekannte. Sie trat an der ersten Ausgabe des Festivals auf. Das war ihr erstes Konzert in Europa. Seither bindet sie Sierre Blues in ihren Festivalkalender ein und hat bisher keine Ausgabe ausgelassen.

Sie wird nicht nur am Festival auftreten, sondern auch "off", in der Stadt, auf den Terrassen der Restaurants zur Apéro-Stunde. Weil sie die Nähe zum Publikum mag, sind ihr die "Off"-Auftritte mithin die liebsten. Die Organisatoren des Sierre Blues haben Sowers, deren Karriere sie in Europa lanciert haben, zur Schirmherrin des Festivals ernannt.

Das Wetter verspricht Gutes. Die Organisatoren sind guter Hoffnung, dass das Festival ausnahmsweise regenfrei bleibt. Sie erwarten, die Marke von 20'000 Gästen zu erreichen.

Tickets, Infos, Programm: www.sierreblues.ch

 

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, ...
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». mehr lesen 
Publinews Das grosse Schweizer Liebeslieder-Ranking  Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler ... mehr lesen  
Musikhören ist pure Emotion.
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival ... mehr lesen  
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der Wiedervereinigung von The Libertines über einen längeren Zeitraum in den Hamburger Clouds Hill Studios eingespielt hat. Und auch wenn das Album selbst für Dohertys Verhältnisse etwas unausgegoren wirkt, so zeigt sich doch erneut sein Talent dafür, aus grösstem Elend tiefste Schönheit zu schaffen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 12°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 14°C 29°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten