Zweiter Sieg in einem Monat
Silvan Zurbriggen gewann erneut einen Europacup-Slalom
publiziert: Dienstag, 12. Feb 2002 / 23:41 Uhr

Pecol di Zoldo (It)- Einen knappen Monat nach seinem ersten Europacup-Sieg im Slalom in Mellau (Ö) hat Silvan Zurbriggen nachgedoppelt. Der Walliser gewann das Nachtrennen in Pecol di Zoldo (It) vor dem in der Disziplinen-Wertung führenden Franzosen Stéphane Tissot.

Hinter dessen Landsmann Kevin Page belegte der Junioren-Weltmeister von 2000, Daniel Defago, Platz 4.
Vor dem letzten Slalom, der Mitte März im Rahmen des Europacup- Finales in La Clusaz gefahren wird, stiess Zurbriggen im Slalom- Zwischenklassement vom 5. auf den 3. Platz vor und hat damit im nächstjährigen Weltcup einen fixen Startplatz praktisch auf sicher. Sein Vorsprung auf den viertrangierten Slowenen Mitja Dragsic beträgt 80 Punkte.

Pecol di Zoldo (It). Europacup-Slalom der Männer:

1. Silvan Zurbriggen (Sz) 1:47,13. 2. Stephane Tissot (Fr) 0,44 zurück. 3. Kevin Page (Fr) 1,05. 4. Daniel Defago (Sz) 1,11. 5. Aksel Svindal (No) 1,13. 6. Martin Marinac (Ö) 1,20. 7. Patrick Bechter (Ö) und Martin Hansson (Sd) 1,22. 9. Angelo Weiss (It) 1,53. 10. Richard Gravier (Fr) 1,58.
Ferner: 14. Roger Zweifel (Sz) 1,78. 16. Markus Good (Sz) 1,97. 22. Thomas Geisser (Sz) 2,23. 33. Michael Weyermann (Sz) 5,29.

Stand im Europacup. Gesamtwertung (nach 24 Rennen):

1. Martin Marinac (Ö) 803. 2. Stephane Tissot (Fr) 450. 3. Michael Gufler (It) 446. 4. Silvan Zurbriggen (Sz) 390. 5. Mitja Dragsic (Sln) 386. 6. Stefan Görgl (Ö) 375. 7. Hannes Reiter (Ö) 363. 8. Andreas Buder (Ö) 356. 9. Thomas Graggaber (Ö) und Mitja Valencic (Sln) 308. Ferner: 14. Tobias Grünenfelder 273. 16. Daniel Defago 268. 22. Daniel Züger 240.

Slalom (nach 9 Rennen):

1. Stéphane Tissot (Fr) 450. 2. Martin Marinac (Ö) 392. 3. Silvan Zurbriggen (Sz) 382. 4. Mitja Dragsic (Sln) 302. 5. Pierre Egger (Ö) 297. 6. Richard Gravier (Fr) 263. Ferner: 9. Daniel Defago 221.

(ba/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen  
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 17°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 16°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Bern 16°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Lugano 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten