Ski alpin/WM03: Medaillensegen fürs US-Team

publiziert: Montag, 3. Feb 2003 / 18:41 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 4. Feb 2003 / 02:11 Uhr

(Si) Die USA sind in St. Moritz im Medaillenrausch. Kirsten Clark und Jonna Mendes setzten im Super-G mit Silber und Bronze fort, was Bode Miller tags zuvor mit seinem 2. Platz begonnen hatte. Und ein Ende scheint nicht in Sicht.

Miller war es auch, der seine Landsfrauen zusätzlich motivierte. "Bode hatte uns gestern im Hotel seine Medaille gezeigt. Das hat uns natürlich viel Auftrieb gegeben", sagte Kirsten Clark, die sich in der Schweiz besonders wohl zu fühlen scheint. Vor knapp zwei Jahren hatte sie in der Abfahrt auf der Lenzerheide ihren ersten Weltcup-Sieg errungen, auf der gleichen Strecke war sie in diesem Winter genau so Dritte geworden wie im vergangenen Winter in der Super-G-WM-Hauptprobe in St. Moritz. "Die Silbermedaille ist nach einer bisher grossartigen Saison das Tüpfelchen aufs i. Ich wusste, dass ich heute zu etwas Besonderem fähig bin. Der technisch schwierige Kurs ist mir sicherlich entgegen gekommen."

Kirsten Clarks Erfolgsgeschichte könnte durchaus schon an dieser WM ihre Fortsetzung finden, zumal sie in der Abfahrt noch stärker einzustufen ist als im Super-G. Mit ihren Klassierungen in den vier bisherigen Weltcup-Abfahrten (Zweite, zweimal Dritte, Fünfte) zählt die 25-Jährige jedenfalls zum engeren Favoritenkreis.

Schon Michaela Dorfmeisters Sieg und Kirsten Clarks 2. Rang kamen unerwartet, doch die grösste Überraschung schuf Jonna Mendes. "Das hätte ich natürlich nie erwartet", sagte die Kalifornierin, die ihr Glück kaum fassen konnte und noch bei der Pressekonferenz Freudentänze aufführte. An Selbstvertrauen mangelt es ihr indes überhaupt nicht. "Ich bin zwar noch jung, habe aber schon viel Erfahrung. Dass ich so gut abschneiden würde, war nur eine Frage der Zeit." Die Erfahrung ist der 23-Jährigen wahrlich nicht abzusprechen; in St. Moritz nimmt sie nach den Olympischen Spielen in Nagano und Salt Lake City und den Weltmeisterschaften in Vail und St. Anton bereits zum fünften Mal an einem Grossanlass teil.

Kirsten Clark und Jonna Mendes haben Seltenes vollbracht. Vor ihnen waren erst dreimal zwei Amerikanerinnen bei Titelkämpfen gemeinsam auf dem Podest gestanden. 1996 in der Sierra Nevada war Picabo Street Abfahrtsweltmeisterin und Hilary Lindh Dritte geworden, bei der WM 1985 in Bormio hatten Diann Roffe und Eva Twardokens Gold und Bronze im Riesenslalom gewonnen, ein Jahr zuvor bei Olympia in Sarajevo hatten Debbie Armstrong und Christin Cooper für den bislang einzigen Doppelerfolg für die US-Skidamen gesorgt.

Der amerikanische Medaillensegen in St. Moritz kann durchaus seine Fortsetzung finden. Erste Garanten dafür sich neben Kirsten Clark abermals Miller in den technischen Disziplinen und in der Kombination und Daron Rahlves in der Abfahrt.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Franz und Zechner übernehmen Abfahrtsteam  Der Österreichische Skiverband (ÖSV) reagiert auf die Probleme der vergangenen Weltcupsaison und vertraut vor allem im Speed-Team ... mehr lesen  
Marcel Hirscher ist der einzige Österreicher, der in der letzten Saison Rennen gewann. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
 

Schneedaten Schweiz

OrtWetterTemp.SchneeAnl.
T / Go / t
Adelbodenbewölkt, Schneefall0 °C9 / 101 / 38
Aletsch Arena bewölkt, Schneefall-5 °C40 / 6216 / 35
Arosa Lenzerheidebewölkt, Schneefall0 °C10 / 209 / 43
Arosa Lenzerheidebewölkt, Schneefall0 °C10 / 509 / 43
Crans - Montanabewölkt, Schneefall-4 °C5 / 252 / 24
Davosbewölkt, Schneefall-5 °C- / -0 / 54
Engelberg - Titlisbewölkt, Schneefall-6 °C15 / 8011 / 30
Flims Laax Falerabewölkt, Schneefall-6 °C- / -0 / 28
Flumserbergbewölkt, Schneefall-3 °C10 / 504 / 17
Grindelwald - Jungfrau Ski Regionbewölkt, Schneefall-3 °C5 / 3611 / 68
Hoch-Ybrigbewölkt, Schneefall-1 °C0 / 00 / 13
Kanderstegbewölkt, Schneefall-1 °C40 / 800 / 7
Klostersbewölkt, Schneefall-4 °C6 / 4515 / 54
Les Diableretsbewölkt, Schneefall-5 °C20 / 1309 / 45
Meiringen - Haslibergbewölkt, Schneefall0 °C5 / 504 / 13
Saas-Feebewölkt, Schneefall-4 °C34 / 16014 / 22
Verbierbewölkt, Schneefall-6 °C15 / 4021 / 73
Wildhaus - Toggenburgbewölkt, Schneefall-3 °C3 / 200 / 6
Zermatt - Matterhornbewölkt, Schneefall-3 °C10 / 3521 / 37
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Basel -1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
St. Gallen -1°C 0°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern -1°C 1°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee freundlich
Luzern 1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Genf 0°C 3°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen recht sonnig
Lugano 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten