Ski nordisch: Küttel und Ammann qualifizieren sich problemlos

publiziert: Freitag, 13. Feb 2004 / 20:30 Uhr

Andreas Küttel und Simon Ammann haben sich fast mühelos für das Weltcup-Skispringen vom Samstag in Willingen (De) qualifiziert. Der leicht verletzte Marco Steinauer scheiterte hingegen.

Simon Ammann hat sein Fluggefühl wieder.
Simon Ammann hat sein Fluggefühl wieder.
Bei regulären Bedingungen ohne störenden Wind erreichte Andreas Küttel vor 10 000 Zuschauern mit einer Weite von 134 m den 8. Rang Rang unter jenen 70 Springern, die um 35 Plätze für die Einzelkonkurrenz kämpften.

"Es passt. Mein Qualifikationsprung war vom Tisch weg flüssig und harmonisch", zeigte sich der Einsiedler vor dem Wettkampf zuversichtlich. "Etwas zäh" sei es gewesen, meinte Doppel-Olympiasieger Simon Ammann, der vor zwei Jahren auf dieser Schanze schwer gestürzt war. Der Toggenburger setzte bereits bei 123 m auf und war dementsprechend weniger gesprächig wie nach weiten Flügen.

Mit einer Weite von nur 107,5 m und dem 51. Rang verfehlte Marco Steinauer bei seiner Rückkehr in den Weltcup die Wettkampfteilnahme deutlich. Der Einsiedler war nach einem Knochenanriss im linken Arm und gezerrten Bändern bei der Landung etwas handicapiert.

Nach einem missglückten Trainingssprung auf 90,5 m schaffte der zweifache Skiflug-Weltmeister Sven Hannawald mit 128,5 m und Platz 14 die Qualifikation doch noch sicher.

Der Deutsche gab nach einer selbst gewünschten Wettkampfpause wegen mangelnder Form sein Comeback, das ihn nun hoffen lässt, dass er den zugesicherten Startplatz als Titelverteidiger an den Skiflug-WM von nächster Woche in Planica in einigermassen guten Verfassung wahrnehmen kann. Willingen (De). Weltcup-Springen. Qualifikation.

Nicht-Vorqualifizierte (ab Gate 16): 1. Akira Higashi (Jap) 133,6 (142). 2. Jakub Janda (Tsch) 129,5 (140). 3. Rok Benkovic (Sln) 128,1 (137). 4. Hideharu Miyahira (Jap) 127,3 (136). 5. Alexander Herr (De) 125,7 (136,5). 6. Primoz Peterka (Sln) 124,1 (134,5). -- Ferner: 8. Andreas Küttel (Sz) 120,1 (132). 14. Sven Hannawald (De) 110,9 (128). 22. Simon Ammann (Sz) 100,9 (123). -- Nicht qualifiziert u.a.: 51. Marco Steinauer (Sz) 71,0 (107,5). Vorqualifizierte (Top 15 im Weltcup, ab Gate 15): 1. Roar Ljökelsöy (No) 141,7 (144). 2. Matti Hautamäki (Fi) 134,6 (139,5). 3. Georg Späth (De) 134,4 (140,5). 4. Thomas Morgenstern (Ö) 134,0 (140). 5. Janne Ahonen (Fi) 131,7 (141,5) und Tommy Ingebrigtsen (No) 131,7 (141,5/Gate 16).

(tr/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Ronny Hornschuh erhält das Vertrauen des Staffs.
Nachfolger von Pipo Schödle steht fest  Swiss-Ski befördert den 41-jährigen Deutschen Ronny Hornschuh zum Cheftrainer der Skispringer. mehr lesen 
Hüftoperation  Der deutsche Skispringer Severin Freund muss nach einer Hüftoperation in der Vorbereitung auf die WM-Saison rund vier Monate pausieren. mehr lesen  
Ersatz für Raffael Ratti  Swiss Ski hat sein Langlauf-Trainerteam mit dem 32-jährigen Philip Furrer komplettiert. mehr lesen  
Furrer trainierte zuletzt die britischen Langläufer. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 19°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 13°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 12°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 14°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 13°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten