Swiss Olympic schaffte Klarheit

Snowboard: Zwölf Schweizer an Olympiade dabei

publiziert: Mittwoch, 21. Nov 2001 / 18:40 Uhr

Bern - Swiss Snowboard wird im Februar entgegen eigener Annahmen nun doch mit zwölf statt nur elf Fahrern an den Olympischen Spielen in Salt Lake City vertreten sein. Bei den Alpinen werden nach den Männern auch die Frauen im Parallel-Riesenslalom ihr Kontingent von vier Quotenplätzen voll ausschöpfen dürfen. Für Klarheit sorgte ein Hinweis von Swiss Olympic.

Im Halfpipe-Wettbewerb ändert sich an der Aufteilung jedoch nichts mehr. Drei Männer und nur eine Frau werden in den USA um Medaillen springen; die Olympia-Tickets können die Schweizer bereits am 8. und 9. Dezember beim ISF-Take-off in Laax und eine Woche später im internen Trial in Grindelwald lösen. So jedenfalls kommunizierte Swiss Snowboard vor zwei Wochen...

Obschon die von der FIS verbreitete IOC-Weisung, wonach pro Disziplin und Geschlecht je vier Quotenplätze zu vergeben sind, maximal aber nur 14 Fahrer pro Nation gemeldet werden dürfen, seit bald einem Jahr fixiert ist, verursachte dieser Passus -- offenbar nicht nur beim Schweizer Verband --- einige Konfusion. Hansjörg Wirz, der Chef der Schweizer Olympia-Mission, hat Swiss Snowboard am Dienstag nun aber auf das Missverständnis aufmerksam gemacht und in der verworrenen Situation für Klarheit gesorgt.

Vier Schweizerinnen belegen im massgebenden FIS-Ranking von Anfang November einen Rang unter den ersten 46; neben ISF-Tour- Championne Steffi von Siebenthal (1.) erreichten ISF-Weltmeisterin Ursula Bruhin (9.), Milena Meisser (24.) und Nadja Livers (41.) für die Schweiz einen olympischen Quotenplatz.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der ... mehr lesen  
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 15°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
St. Gallen 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 13°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 15°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 18°C 28°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten