Spanien übernimmt Kommando in Nadschaf
publiziert: Dienstag, 23. Sep 2003 / 12:32 Uhr

Nadschaf - Eine spanisch-lateinamerikanische Brigade hat von der US-Marineinfanterie das Kommando in der irakischen Provinz Nadschaf übernommen.

Karte von Nordirak.
Karte von Nordirak.
Die mehr als tausend US-Marineinfanteristen begannen in den vergangenen Tagen mit dem Abzug.

Sicherheit ist unsere erste Priorität, aber auch beim Wiederaufbau der Infrastruktur zu helfen, sagte der spanische Kommandant, General Alfredo Cardona, bei der Übergabezeremonie in Nadschaf.

Der Abzug der US-Marineinfanteristen, die nach ihrem Kampfeinsatz fünf Monate in der schiitischen Provinz stationiert wurden, war wegen des Autobombenanschlags gegen den hohen Schiitenführer Mohamed Bakir Hakim und die dadurch entstandene instabile Sicherheitslage in der Provinz verschoben worden.

Die spanisch-lateinamerikanische Brigade besteht aus 1300 spanischen Soldaten und rund 1200 Militärs aus Lateinamerika.

Im Norden Iraks waren zuvor bei einem Luftangriff drei Iraker getötet worden. Drei weitere Iraker wurden verwundet, als ihr Dorf offenbar von US-Kampfflugzeugen angegriffen worden sei, berichtete der TV-Sender El Dschasira.

(bsk/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge nach dem Feuer im Camp Moria.
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge ...
Fotografie Ärzte ohne Grenzen und Magnum: 50 Jahre im Einsatz  2021 markierte das 50-jährige Bestehen von Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Fronitères (MSF). Die Photobastei Zürich nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um in einer Fotoausstellung gemeinsam mit der internationalen Fotoagentur Magnum auf 50 Jahre medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten zurückzublicken. mehr lesen  
Publinews Die Gründe, sich ein Haustier zuzulegen, sind vielfältig. So möchten manche Menschen, die Einsamkeit verspüren, sich damit Gesellschaft ins Haus holen; ... mehr lesen  
Man sollte sich ein Haustier nie überstürzt zulegen, auch wenn es noch so niedlich ist.
Fotografie Vom 26. August bis 3. Oktober 2021 zeigt das IPFO Haus der Fotografie in Olten die Gewinner des World Press Photo Contest 2021 exklusiv in der Deutschschweiz. mehr lesen  
Wissenschaftler des Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) des MIT haben kürzlich einen neuen Algorithmus entwickelt, der einem Roboter ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 14°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 17°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 14°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 15°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 20°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten