Steve Lee – Eine Erfolgs-Story geht zu Ende
publiziert: Freitag, 8. Okt 2010 / 10:17 Uhr / aktualisiert: Freitag, 8. Okt 2010 / 10:42 Uhr

Die Nachricht von Steve Lees Tod erschütterte die ganze Nation. Am Dienstag, 5. Oktober 2010 verunglückte der GOTTHARD-Frontmann tödlich, während eines Motorrad-Trips in den USA. Er wurde 47 Jahre alt. Ein kleiner Rückblick auf sein Leben

7 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Weitere Videoclips von Gotthard
.
jump-on-stage.com.

Seine Wurzeln

Steve Lee wurde am 5. August 1963 in Horgen im Kanton Zürich als Sohn eines Briten und einer Schweizerin geboren. Steve war ein schüchternes Kind. Nach dem Umzug ins Tessin hatte er Schwierigkeiten Anschluss zu finden. Oft verkroch er sich im Probekeller und trommelte auf seinem mit Eselfell bespannten Schlagzeug. Steve machte eine Lehre als Goldschmied. Sein Traumberuf war Fussballer, aber sein Vater riet ihm davon ab.

Seine Leidenschaft

In den frühen 80er Jahren fasste er in der Tessiner Hard-Rock-Szene Fuss. Er spielte in mehreren Bands Schlagzeug. 1987 entdeckte er dann sein Faible für den Gesang, als er mit seiner damaligen Band «Forsale» für den Sänger einsprang.

Seine Erfolge

1990 gründete er mit Leo Leoni (Gitarre) die Gruppe, die sich zunächst «Krak» nannte. Nach dem Beizug von Produzent und ehemaligem Krokus-Bassist Chris von Rohr, tauften sie sich um auf den Namen GOTTHARD. So hiess auch ihr Debüt-Album, das 1992 erschien. Mit ihrer zweiten Scheibe «Dial Hard» schafften die Tessiner endgültig den Durchbruch. Es wurde zu ihrem ersten Nr.1 Album in der Schweiz. Jedes weitere Album kletterte an die Spitze der Schweizer Charts. Die Krönung 1997, als die Band den «Prix Walo» für den besten Rock-Act des Landes erhält. Es folgten acht weitere Alben, Tourneen und Konzerte in der ganzen Welt. Der letzte öffentliche Auftritt hatte Lee mit seiner Band an der Miss Schweiz Wahl 2010 am 25. September 2010. Wie geht es mit der erfolgreichsten Band der Schweiz weiter? Ist GOTTHARD mit Steve Lee gestorben oder werden Lees Kollegen die Kraft finden weiter zu machen?

Sein Vermächtnis

Mit Steve Lee geht nicht nur einer der weltbesten Rock-Stimmen von uns, sondern auch eine ganz aussergewöhnliche Persönlichkeit. Trotz seines enormen Erfolges hatte sich der Tessiner seinen sehr feinsinnigen Blick für Details bewahrt. Dank seiner feinfühligen Art setzte er sich sehr tief mit dem Leben auseinander, ohne dabei den Sinn für Humor oder Genuss zu verlieren. Steve Lee begegnete seiner Umwelt mit Respekt und hatte in seiner feinen Umgangsweise dennoch stets eine unkomplizierte persönliche Note. Er verstand es wie kaum ein anderer, zu geniessen ohne dabei zu übertreiben - Alkohol oder Feiern waren für ihn Dinge, denen er mit sehr viel Besonnenheit begegnete. Mehrere Millionen Alben hat der Sänger im Laufe seiner Karriere mit GOTTHARD verkauft, diverse Alben wurden mit Platin, Doppel- oder Dreifachplatin ausgezeichnet. Und dennoch stand all dies in keinem Verhältnis zu der menschlichen Grösse, die Steve Lee tagtäglich bewies.

(Sibylle Egloff/Jump on Stage)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Durch den Tod von Steve Lee ist die ... mehr lesen
«Nichts bringt unsren Freund zurück», so Leo Leoni.
Nach dem Unfalltod von Steve Lee dominiert Gotthard die Hitparade.
Bern - Zwei Wochen nach dem ... mehr lesen
Gotthardpass - Kälte, Nebel und Eisregen trotzend haben tausende Fans aus ... mehr lesen 1
Gedenkfeier für Steve Lee.
Bern - Nach dem tragischen Tod von «Gotthard»-Frontman Steve Lee hat der Verkauf von Tonträgern der Band angezogen. Passenderweise ist die Single «Heaven» aus dem Jahr 2000 der gefragteste Titel. Sie stieg auf Platz 3 der Single-Charts wieder ein. mehr lesen 
Wohl kaum zu ersetzen: Steve Lee.
Zürich - Zum ersten Mal nach dem ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Kommenden Sonntag findet auf dem Gotthard eine Gedenkfeier für den letzten Dienstag 47-jährig verstorbenen Gotthard-Frontman Steve Lee statt. Erwartet werden neben Bandmitgliedern, Angehörigen und Geschäftspartnern der Band auch Fans. mehr lesen 
Bern - Steve Lee, Frontmann der ... mehr lesen 1
Steve Lee verstarb gestern nach einem Motorradunfall.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 9°C 12°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 10°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 8°C 10°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 9°C 12°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 13°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 9°C 14°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 11°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten