Wikipedia laufen die Autoren davon
Strenge Wikipedia-Regeln schrecken Autoren ab
publiziert: Samstag, 5. Jan 2013 / 12:57 Uhr
Wikipedia ist eines der meistgenutzten Web-Angebote der Welt. (Symbolbild)
Wikipedia ist eines der meistgenutzten Web-Angebote der Welt. (Symbolbild)

Washington - Das Online-Lexikon Wikipedia hat gemäss einer Studie in den vergangenen Jahren viele Autoren verloren. Ende 2012 habe es 35'000 englischsprachige Mitverfasser gegeben, nachdem es im Jahr 2007 noch 56'000 gewesen seien.

6 Meldungen im Zusammenhang
Der Rückgang von 37,5 Prozent hänge mit der Einführung neuer Regeln zusammen, schrieben Wissenschafter der Universität Minnesota in einem Beitrag für die Zeitschrift «American Behavioral Scientist».

«Restriktive Mechanismen zur Qualitätskontrolle» und bestimmte Algorithmen zur Prüfung neuer Lexikon-Einträge hätten dafür gesorgt, dass neue Autoren nicht mehr so lange dabei bleiben, hiess es in der Studie.

Wikipedia-Anfänger würden abgeschreckt, wenn ihre Beiträge gelöscht würden. Regeln, die eigentlich den Umgang mit der ständig wachsenden Informationsfülle erleichtern sollten, hätten «ironischerweise» dazu geführt, dass die Flut neuer Beiträge abgeflaut sei.

Wikipedia ist eines der meistgenutzten Web-Angebote der Welt. Die Lexikon-Einträge lassen sich in 285 Sprachen abrufen. Wikipedia-Gründer Jimmy Wales hatte kürzlich erklärt, dass die Website für neue Autoren attraktiver werden müsse.

(knob/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Die Online-Enzyklopädie Wikipedia kämpft gegen bezahlte ... mehr lesen
Mehr als 250 Nutzerprofile seien gesperrt oder verbannt worden, hiess es im Wikipedia-Blog.
Der Eintrag wird bei Wikipedia unter «Vandalismus» geführt.
Bombay - Ein detailreicher Wikipedia-Artikel über einen Konflikt zwischen Portugal und einem indischen Reich im 17. Jahrhundert hat sich als komplette Erfindung herausgestellt - nach ... mehr lesen
San Francisco/Graz - Die Betreiber der kostenlosen Enzyklopädie Wikipedia wollen laut dem Software-Unternehmen NetSpark keine Sicherheitsvorkehrungen für den Schutz von Minderjährigen einführen. mehr lesen 
Berlin - Die Online-Enzyklopädie Wikipedia überarbeitet erstmals in ihrer elfjährigen Geschichte ihre Webseite. Die Wikipedia-Seite soll deutlich übersichtlicher und Bilder stärker hervorgehoben werden. Auch das Schreiben von Artikeln soll einfacher werden. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
San Francisco - Millionen von Nutzern machen sich jeden Tag bei Wikipedia schlau, doch nur ein Bruchteil von ihnen schreibt an den Artikeln mit oder sucht passende Fotos. Das soll sich bald ändern: Die Macher des Online-Lexikons wollen die Bearbeitung radikal vereinfachen. mehr lesen 
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Teil der Photonenpaarquelle mit den leuchtenden Glasfaser des optischen Faserverstärkers.
Teil der Photonenpaarquelle mit den leuchtenden ...
Sichere Kommunikation mit Lichtteilchen  Quantencomputer bieten viele neuartige Möglichkeiten, bedrohen aber auch die Sicherheit des Internets: Denn die Superrechner machen gängige Verschlüsselungsverfahren angreifbar. Auf Grundlage der sogenannten Quantenschlüsselverteilung haben Forschende der TU Darmstadt ein neuartiges, abhörsicheres Kommunikationsnetzwerk entwickelt. Ihre Ergebnisse wurden jetzt im renommierten Journal «PRX Quantum» vorgestellt. mehr lesen 
Publinews Wer sich die Mühe macht, eine Website zu betreiben, möchte auch die Früchte seiner Arbeit ernten, indem er eine möglichst hohe Zahl an Besuchern ... mehr lesen  
Das Google-Ranking ist entscheidend für geschäftlichen Erfolg im Internet.
Immer daran denken, die Software der Smart Home-Geräte zu aktualisieren.
Die Auswahl der Anbieter ist häufig entscheidend  Das immer wichtiger werdende Smart Home kann erhebliche Lücken beim Datenschutz aufweisen. ... mehr lesen  
Bern - Dichte und leistungsfähige Netze mit adaptiven Mobilfunkantennen für 5G, in Kombination mit einem gezielten Glasfaserausbau, ... mehr lesen  
Jede 5G-Basisstation benötigt einen Glasfaseranschluss.
Hera kann leer etwa eine Stunde lang fliegen, mit einer 2,5 Kilo schweren Kamera etwa 46 Minuten.
eGadgets Faltbare Drohne kann 15 Kilogramm transportieren Realtime Robotics, ein Drohnenhersteller ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 13°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 12°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 13°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten