Thomas - Der Checker von DSDS - kann auch ruhig sein

publiziert: Freitag, 12. Mrz 2010 / 13:30 Uhr / aktualisiert: Montag, 15. Mrz 2010 / 10:43 Uhr

Der 16-jährige Thomas Karaoglan, besser bekannt als «Der Checker», beeindruckte Dieter Bohlen nicht nur mit seiner grossen Klappe sondern auch mit seiner Stimme und einer grossen Portion Selbstbewusstsein. Im Interview mit news.ch gibt der DSDS-Kandidat zu, dass ihm Lampenfieber nicht unbekannt ist.

3 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Deutschland sucht den Superstar 2010
Alle Infos zu «Deutschland sucht den Superstar» im Special bei RTL.de.
rtl.de

news.ch: Thomas, Du wirkst auf der Bühne sehr selbstbewusst. Bist Du nicht auch aufgeregt?

Thomas: Nein, eigentlich nicht. Wenn ich allerdings hinter der Bühne auf meinen Auftritt warte, zittere ich vor Aufregung. Sobald ich aber auf der Bühne stehe, ist die Nervosität weg.

news.ch: Welchen Song würdest du am liebsten performen?

Thomas: «An Angel» von Robbie Williams.

news.ch: Wieso gerade dieser Song?

Thomas: Weil er einfach der Hammer ist.

news.ch: Wer sind deine engsten Bezugspersonen im DSDS-Loft?

Thomas: Helmut und Merzat.

news.ch: Wie viel Freizeit hast du momentan?

Thomas: Nicht viel. Entweder sind wir im Studio oder beim Proben und wenn wir im Loft sind, wollen wir nur noch schlafen.

news.ch: Wie ist das für dich, so wenig Freizeit zu haben?

Thomas: Am Anfang war es ziemlich stressig. Aber ich habe mich daran gewöhnt.

news.ch: Wie viel Kontakt hast du zu deiner Familie und deinen Freunden?

Thomas: Nicht viel.

news.ch: Stört dich das?

Thomas: Ja, klar. Ich kann jetzt nicht einfach so mit meinen Freunden raus gehen. Und ich vermisse auch das Trainieren mit den Kindern. Aber ich wollte es so.

news.ch: Was trainierst du denn mit ihnen?

Thomas: Kickboxen.

news.ch: Welche drei Kandidaten siehst du unter den Top 3?

Thomas: Ausser mir könnten es wahrscheinlich Menovin, Merzat und eines der Mädchen schaffen.

news.ch: Du bist für deine grosse Klappe und dein Checker-Image bekannt. Gibt es auch Situationen in denen du ruhiger bist?

Thomas: Ja sicher. Ich bin ja nicht nur der Checker. Ich kann auch ruhig sein und zuhören.

news.ch: Kommentiere bitte folgende Stichworte.

news.ch: «Frech kommt weiter»
Thomas Nur frech sein reicht nicht, du musst auch was bringen.

news.ch: Britney Spears
Thomas Die hat man doch schon aufgegeben. Oder?

news.ch: Traumfrau
Thomas Nina Moghaddam (Moderatorin von «DSDS-Das Magazin»)

news.ch: Drogen
Thomas Mit Drogen kommt man nicht weiter, darum sollte man es lassen.

 

 

(Seraina Lutz/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Closer Kim Debkowski ist das letzte Mädchen ... mehr lesen
«Ich werde 100 Prozent geben», so Kim.
Auf der Bühne überzeugte Menowin.
Köln - Menowin Fröhlich sorgt ... mehr lesen
Köln - In der gestrigen 4. Mottoshow ... mehr lesen
Ines Redjeb hat die Koffer gepackt, sie erhielt gestern am wenigsten Stimmen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Strahlende Gewinnerin: Kerstin Cook.
Strahlende Gewinnerin: Kerstin Cook.
Seit etwa einem Monat ist Kerstin Cook die neue Miss Schweiz. Die schöne Luzernerin sorgte seitdem nicht selten für Schlagzeilen. news.ch wollte von von der 21-Jährigen wissen, wie sie sich in ihrem neuen Amt eingelebt hat und wie sie mit der Kritik der Medien umgeht. mehr lesen 
Jazz- und Popmusiker Roger Cicero kommt am 15. Oktober mit dem Programm «Roger Cicero SOLO feat. Lutz Krajenski» für ein Konzert nach Zürich ... mehr lesen  
«Roger Cicero SOLO feat. Lutz Krajenski» am 15. Oktober nach Zürich.
DJ Mr. Da-Nos und Manuela Matorelli, persönliche Assistentin für einen Abend.
Roland Bunkus, so heisst DJ Mr. Da-Nos mit bürgerlichem Namen, hat zusammen mit Radio 105 nach der geeigneten persönlichen Assistent gesucht. Manuela Matorelli (33) hat das Rennen gemacht und darf ... mehr lesen  
Es ist schon bewundernswert, welche Schauspieler Sylvester Stallone für seinen Actionfilm «The Expendables» alles vor die Kamera locken konnte. Darunter auch den britischen Actionstar Jason ... mehr lesen
Jason Statham spielt Lee Christmas.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 23°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten