Tragbare Grafik

publiziert: Donnerstag, 26. Feb 2009 / 12:51 Uhr / aktualisiert: Freitag, 27. Feb 2009 / 20:42 Uhr

Print-Shirts gibt es schon lange. Seit Designer Henry Holland mit seinem Label freche Sprüche über Designer-Kollegen auf Stoff bannte, schaffen die es sogar auf den Laufsteg. Jetzt mischen zwei Berliner am Markt mit.

Weiterführende Links zur Meldung:

Yackfou - Onlineshop

www.yackfou.com

Die neuesten Kollektionen
Mehr zum Thema Fashion finden Sie auf FACES.ch.
FACES.ch

Martin Krusche und Tobias Herrmann haben mit Yackfou ein weiteres T-Shirt-Label aus der Erde gestampft.

Aber anders als manch anderer haben die beiden keine Ahnung von Mode. Dies könnte daran liegen, dass beide eingeschworene Grafiker sind. So sind die Berliner auch auf die Idee gekommen «tragbare Grafik» zu produzieren – Print-Shirts eben.

Wirtschaft oder Firmenlogo sind Schlagworte die den beiden egal sind. Nach dem Motto «Fuck you», so entstand ja auch der Firmenname, tüfteln Krusche und Herrmann lieber an neuen Streetstyles für ihre Kundschaft. Sie legen als Grafiker wert auf klare Linien und simple Prints.

Doch simpel ist nicht gleich einfach und langweilig. Mit den Yackfou-Shirts ersteht man einen echten Hingucker zwischen den zahlreichen Print-Shirts. Knallige Farben und kreative Muster zieren die Hoodies, Shirts und Sweater des Berliner Duos.

Aller Anfang ist Flohmarkt

Mit einem Startkapital von 2'100 Franken und einer kleinen, nicht ganz legalen Siebdruckerei in Berlin-Friedrichshain fing alles an. Am Flohmarkt verkauften Krusche und Herrmann ihre bisher produzierten Werke und konnten mit dem eingenommenen Geld weitere Shirts nachdrucken.

Die Nachfrage nahm zu, die Produktion auch, und bis heute existiert und funktioniert Yackfou nach diesem einfachen Grundprinzip. Lediglich der Produktionsort hat sich geändert, die beiden haben jetzt ihr eigenes Atelier, in dem sie planen und produzieren können. Legal, versteht sich.

function follows form

Mit ihrer Devise «function follows form» versuchen sie jetzt, die ganze Welt mit dem Yackfou-Fieber anzustecken. Der Grundstein ist schon gelegt. Ihre bisherigen Kollektionen waren ein Erfolg, der Online-Shop boomt und in fast jeder Hauptstadt Europas kann man ihre Shirts an dem einen oder anderen erkennen. Für ein Unternehmen das bisher fast ausschliesslich durch Mundpropaganda bekannt wurde, ist das ja schon mal nicht schlecht.

Ausserdem konnten Krusche und Herrmann 2008 den ersten «echten» Yackfou-Shop eröffnen. In der deutschen Hauptstadt gelegen, bringen sie dort nun ihre frischen Prints an den Berliner.

Um der Weltherrschaft noch näher zu kommen, war der nächste logische Schritt für die beiden Grafiker, auch Mode speziell für Frauen zu bedrucken. Bisher wurde nur mit Unisex-Textilien gearbeitet und diese an beiderlei Geschlechter verkauft. Da Frauen aber bekanntlich ein wenig wählerischer sind, bietet Yackfou seit Januar auch spezielle Girl-Designs. Die neue Kollektion hat zwar die selben Prints wie für Jungs, die Schnitte jedoch sind für Mädchen weit angenehmer zu tragen und schmeicheln der weiblichen Figur.

Jetzt, wo offensichtlich für jeden gesorgt ist, bleibt offen, was sich in diesen kreativen Grafiker-Köpfen noch für Masterpläne verstecken. Die bisherigen Resultate können sich auf jeden Fall sehen lassen.

(sb/FACES)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Sängerin Demi Lovato trauert um ihre geliebte «Mimaw».
Im Alter von 93 Jahren  Demi Lovato muss einmal mehr Trauerarbeit leisten. mehr lesen 
Stolz, dass sie clean ist  Nick Jonas (23) gestand, dass er früher ... mehr lesen
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
Pink wünscht sich noch mehr Nachwuchs.
Familienplanung Part 2  Für Rockröhre Pink (36) ist die Familienplanung offenbar noch nicht abgeschlossen. mehr lesen  
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe
Das neue FACES gibt es ab sofort am Kiosk.
Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1754
    Dubai eingegeben dieses Bubi gefunden! In einigen islamischen Ländern ist es immer noch so, dass das Opfer ... Sa, 20.07.13 06:40
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Gut gemacht Rihanna! Da hat sie diesem Typen anscheinend ordentlich Zunder gegeben. ... Mo, 19.12.11 17:12
  • TRON aus St.Gallen 230
    Leihmutter! Originell... Keine Nanny, aber für die Geburt hat sie eine Leihmutter ... Fr, 22.07.11 18:55
  • shimano aus Therwil 115
    Für wen hält die sich? Sorry, aber hält sich Kate Moss für so enorm wichtig, dass sie die ... Do, 07.07.11 13:06
  • Pacino aus Brittnau 731
    Oft sind es die Besten . . . . . . die sich halt an der Grenze bewegen. Schade um die wunderbare ... Di, 21.06.11 13:31
  • JasonBond aus Strengelbach 4115
    Entgültig am Ende Tja, Amy Whinehouse war und ist eine musikalische Eintagsfliege. ... Di, 21.06.11 12:03
  • Aremad aus Thunstetten 261
    Politik und Sex in Amerika Sexuelle Fehltritte jeglicher Art werden von allen Parteien egal ... Di, 31.05.11 11:50
  • Querschleeger aus Rheinfelden 1031
    anyone home??? «Arnold Schwarzenegger war mein Held» Ein Held kann sich sowas nicht ... Mi, 25.05.11 12:49
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten