Neue Angebote

Twitter Music: SoundCloud liefert die Musik

publiziert: Freitag, 15. Mrz 2013 / 15:29 Uhr
Folgen, was andere hören. (Symbolbild)
Folgen, was andere hören. (Symbolbild)

Auswahl wird durch Personen beeinflusst, denen man folgt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Twitter plant laut US-Medienberichten eine App, mit der Nutzer neue Songs entdecken und miteinander teilen können, und will dabei mit dem Berliner Start-up SoundCloud zusammenarbeiten. Die App mit dem Namen «Twitter Music» könne Ende des Monats zunächst für Apple-Geräte wie iPhone und iPad erscheinen, berichtete das Portal cnet heute. SoundCloud solle dabei für das Abspielen der Musikstücke aus dem Netz zuständig sein, meldet auch die Finanznachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen.

Laut cnet soll die App dem Anwender Musik auf Grundlage verschiedener Parameter vorschlagen. Unter anderem werde das Angebot berücksichtigen, wem man bei Twitter folge. So könnten Nutzer sich zum Beispiel Songs anhören, den andere mit dem Schlagwort «#NowPlaying» teilen. Ausserdem soll es Rubriken für derzeit populäre Musik und neue Künstler geben.

Auch das weltgrösste Online-Netzwerk Facebook stellte jüngst Musik stärker in den Vordergrund mit einer eigenen Rubrik im Newsfeed. Musikkonzerne könnten auf die Dienste zurückgreifen, um ihre Künstler den Nutzern näherzubringen.

Twitter arbeitet gerade daran, seine Angebote über die einfachen 140-Zeichen-Nachrichten hinaus auszuweiten. So wurde im Januar die App Vine gestartet, mit der sich kurze Videos aufnehmen und teilen lassen. Die Technologie dazu kam von einem von Twitter gekauften Start-up. Für das geplante Musikangebot übernahm der Kurzmitteilungsdienst ebenfalls eine junge Firma mit dem Namen «We Are Hunted».

(Kaj-Sören Mossdorf/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin/Solothurn/Linz - SoundCloud-Geschäftsführer Alex Ljung will eine ... mehr lesen
User können Album-Cover aus ihren selbst gemachten Fotos wählen. (Archivbild)
Nach dem Kauf von We Are Hunted: Twitter startet eigenen Music-Dienst
Nach dem Kauf von We Are Hunted ... mehr lesen
Facebook Facebook baut die Anzeige von Neuigkeiten für seine Nutzer um. Fotos und ... mehr lesen
Facebook baut die Anzeige von Neuigkeiten für seine Nutzer um. Fotos und Videos bekommen mehr Platz!
Vine bietet die Möglichkeit, kurze Videos von maximal sechs Sekunden Dauer zu erstellen und diese über über Twitter zu teilen.
Der Microblogging-Dienst Twitter hat ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. mehr lesen 
Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein entsprechendes Gesetz des Consumer Financial Protection Bureau ist diese Woche in Kraft getreten. Betroffen sind Millionen US-Bürger, einer Umfrage zufolge sollen im Jahre 2017 über 70 Mio. US-Amerikaner von Inkassobüros kontaktiert worden sein. mehr lesen  
Die Kosmetikmarke Lush hat nach eigenen Angaben «endgültig genug» von Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat. mehr lesen
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
Ohne ein gutes Videobearbeitungsprogramm geht es leider nicht.
Die sozialen Netzwerke haben in den Leben vieler Menschen einen wichtigen Stellenwert gefunden. Selbst regelrechte Karrieren konnten aus diesen digitalen Neuerungen entstehen, sodass es ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=861&col=COL_2_1
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
eGadgets Vorsicht: WhatsApp-Klau via GSM-Codes Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 23°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten