Soziale Medien

Twitter bei US-Jugendlichen beliebter als Facebook

publiziert: Freitag, 11. Okt 2013 / 19:45 Uhr
Twitter fliegt allen davon.
Twitter fliegt allen davon.

New York - In den USA hat der Kurznachrichtendienst Twitter bei der Beliebtheit unter Jugendlichen das soziale Netzwerk Facebook überholt.

2 Meldungen im Zusammenhang
26 Prozent der jungen Nutzer bezeichneten Twitter in einer Umfrage als beliebtestes Netzwerk, wie die Investmentbank Piper Jaffray mitteilte.

Facebook wird demnach von nur 23 Prozent der Jugendlichen bevorzugt. Gleichauf mit Facebook liegt allerdings der Fotodienst Instagram, der mittlerweile auch zu Facebook gehört.

(fajd/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Social Media Washington - Facebook ist einer Umfrage zufolge immer noch das beliebteste soziale ... mehr lesen
Noch immer ist Facebook bei den Jugendlichen in der USA sehr populär. (Symbolbild)
Internet-Aktivitäten von 14.000 Kindern betroffen - Datenschützer empört. (Symbolbild)
Glendale/Wien - Der US-Verwaltungsbezirk Glendale Unified School District (GUSD) hat die auf Social-Media-Screening spezialisierte Firma Geo Listening beauftragt, alle Online-Aktivitäten von ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Berühmtes Deepfake: Papst Franziskus in fetter Daunenjacke.
Berühmtes Deepfake: Papst Franziskus in fetter Daunenjacke.
Um der steigenden Verbreitung manipulierter Inhalte entgegenzuwirken, haben sich Google, Meta und OpenAI der C2PA angeschlossen. Ihr Ziel ist es, Standards zu entwickeln, um authentische Inhalte von solchen zu unterscheiden, die mithilfe von Künstlicher Intelligenz erstellt wurden. mehr lesen 
Während die USA und andere Länder sich auf die bevorstehenden Wahlen vorbereiten, prognostiziert eine neue Studie eine Eskalation der täglichen Aktivitäten von bösartig-manipulierenden Akteuren, die von KI gesteuert werden, bis Mitte 2024. mehr lesen  
Immer mehr Menschen und Institutionen verlassen die Plattform X, wodurch sie zunehmend an Bedeutung verliert. Sowohl Kantone als auch Unternehmen haben sich in der Ära Elon Musk von X verabschiedet. mehr lesen  
Publinews Die meisten von uns sind alt genug, um sich daran zu erinnern, wie es war, ins Internetcafe zu gehen, ... mehr lesen  
Wir stecken gerade erst am Anfang der digitalen Revolution.
Das Potenzial von Makerspaces erstreckt sich über verschiedene Bereiche und hat Auswirkungen auf Bildung, Wirtschaft und Gesellschaft.
eGadgets Makerspaces: Orte der Kreativität und Innovation Makerspaces sind Hotspots für Kreativität ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Basel 4°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 3°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 2°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 10°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten