Zuschauer sollen wieder angezogen werden
Tyra Banks: Show musste drastisch geändert werden
publiziert: Freitag, 24. Aug 2012 / 15:07 Uhr
Tyra Banks (38) verriet, dass ''America's Next Top Model' nicht unantastbar sei und sie Veränderungen am Sendeformat vornehmen musste.
Tyra Banks (38) verriet, dass ''America's Next Top Model' nicht unantastbar sei und sie Veränderungen am Sendeformat vornehmen musste.

Model Tyra Banks erhielt den Befehl, Änderungen an ihrer Castingshow 'America's Next Top Model' vorzunehmen.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Tyra BanksTyra Banks
Der Reality-TV-Star gründete die beliebte Castingshow 2003 und ist als Produzentin und Moderatorin dabei. Nach einem Rückgang der Zuschauerquoten teilte man ihr jedoch mit, dass drastische Veränderungen an dem Sendeformat vorgenommen werden müssten. Die Zuständigen behandelten den Fall mit solcher Dringlichkeit, dass das Model aus ihrem Seminar an der Harvard Business School gerufen wurde. Zu dem Zeitpunkt studierte Banks dort, um einen Abschluss als Diplomkauffrau zu machen.

«Ich habe eine Notiz bekommen, in der stand, dass ich aus dem Seminarraum kommen müsse, um einen Anruf entgegenzunehmen. Mein Boss sagte, dass es keine heiligen Kühe gäbe und dass ich ein paar extreme Veränderungen vornehmen müsse. Es war ein Befehl», erklärte sie gegenüber der 'New York Post'.

Diese Forderung resultierte in der Kündigung der 'America's Next Top Model'-Veteranen J. Alexander (54), Jay Manuel (40) und Nigel Barker (40). Erst vor wenigen Tagen gab Tyra Banks bekannt, dass ein neues, interaktives Element Teil der Castingshow wird: Das Publikum erhält ein Mitspracherecht bei der Wahl des nächsten Topmodels.

(laz/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Model Tyra Banks gab in einer ... mehr lesen
Tyra Banks (39) gab Jimmy Fallon (38) eine Lektion im Sexysein.
Model Tyra Banks tritt in einer neuen Serie zu dem Fernsehfilm 'Zum Leben erweckt' auf.
Model Tyra Banks tritt in einer neuen ... mehr lesen
Fashion Mode-Experte BryanBoy fürchtet ... mehr lesen
BryanBoy (31) macht sich Sorgen, dass seine neue Rolle bei 'America's Next Top Model' eine Änderung seines Blog-Publikums zur Folge hat.
Tyra Banks (38) lässt das Publikum bei der neuen Folge ihrer Casting-Sendung 'America's Next Top Model' mitentscheiden.
Fashion Supermodel Tyra Banks involviert ... mehr lesen
Fashion Supermodel Tyra Banks entliess angeblich J. Alexander, Jay Manuel und Nigel ... mehr lesen
Viele Veränderungen in der Show von Tyra Banks.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Fashion Model Tyra Banks plauderte über ... mehr lesen
Tyra Banks gründete die Reality-Show 'America's Next Top Model'.

Tyra Banks

Fotos vom Supermodel
BLU-RAY - Komödie
COYOTE UGLY - BLU-RAY - Komödie
Regisseur: David McNally - Actors: Piper Perabo, Adam Garcia, Maria Be ...
23.-
DVD - Komödie
COYOTE UGLY [SE] - DVD - Komödie
Regisseur: David McNally - Actors: John Goodman, Melanie Lynskey, Mari ...
21.-
DVD - Horror
HALLOWEEN: RESURRECTION - DVD - Horror
Regisseur: Rick Rosenthal - Actors: Jamie Lee Curtis, Brad Loree, Bust ...
19.-
Nach weiteren Produkten zu "Tyra Banks" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Keine grosse Zukunft für Autoren und Contentmacher bei YouTube Originals.
Keine grosse Zukunft für Autoren und Contentmacher bei ...
Gestern gab YouTube bekannt, dass es einen grossen Teil der YouTube Originals, die Originalinhalte wie Serien, Bildungsvideos, Musik und Prominentenprogramme produzieren, zurückfahren wird. Robert Kyncl, Chief Business Officer von YouTube, gab die Änderungen in einer Erklärung auf Twitter bekannt. mehr lesen 
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er ... mehr lesen  
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag ... mehr lesen
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Bern -4°C 3°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf -3°C 5°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten