US-Raumkapsel Orion vor neuen Tests

publiziert: Samstag, 13. Aug 2011 / 12:41 Uhr
Lockheed begutachten die Orion Raumkapsel bei der NASA in New Orleans.
Lockheed begutachten die Orion Raumkapsel bei der NASA in New Orleans.

Denver - Das vielleicht nächste Raumschiff der USA für den Transport von Astronauten, die Raumkapsel Orion, wird weiteren Tests unterzogen. Wie der Hersteller Lockheed Martin mitteilte, stehen nun Tests an, ob die Kombination aus Kapsel und Rettungssystem den Belastungen während des Starts standhält.

3 Meldungen im Zusammenhang
Lockheed Martin hatte den Auftrag zum Bau der Kapsel 2006 noch unter der Regierung von Präsident George W. Bush erhalten. Inzwischen ist aber unklar, wozu genau die Orion-Kapsel benutzt werden soll. Präsident Barack Obama hob das ambitionierte Raumfahrtprogramm Bushs vor allem aus Kostengründen wieder auf.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Cape Canaveral - Trotz erheblicher ... mehr lesen
Das Ziel - der Planet Mars.
Die US-Regierung will kommerzielle Flüge zur ISS fördern.
Washington - Das Weisse Haus hat ... mehr lesen 1
Washington - US-Präsident Barack ... mehr lesen
Die Astronauten sollten in einer Art Taxi-Service zur Internationalen Raumstation ISS befördert werden. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Dryosaurus altus. Spätjura, 150 Millionen Jahre. Morrison-Formation. Albany County, Wyoming, USA. Ausgegraben im August 2021. 65 - 70 % originale Knochenmasse.
Dryosaurus altus. Spätjura, 150 Millionen Jahre. ...
Die Auktion «Out of This World» bei Koller Auktionen am 17. Juni 2024 in Zürich ist eine einzigartige Gelegenheit, in eine faszinierende Welt voller Wunder und Seltenheiten einzutauchen. Die Auktion präsentiert eine kuratierte Sammlung von Objekten, die die Grenzen von Wissenschaft, Natur und Kunst überschreiten. mehr lesen 
Nach Berichten aus den USA plant SpaceX den Bau eines neuen Satellitennetzwerks für einen US-Geheimdienst. Dieses Netzwerk namens «Starshield» soll die gesamte Erdoberfläche überwachen. mehr lesen
Das Ziel des Starshield-Projekts ist die kontinuierliche Überwachung der Erdoberfläche, insbesondere für militärische Zwecke.
Ein Prototyp des Space Solar Power Project (SSPP) des Caltech hat erfolgreich seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, drahtlos Energie im Weltraum zu übertragen und zum ersten Mal nachweisbare Energie ... mehr lesen
Auf dem Dach des Moore Laboratory des Caltech wird Strom aus dem Weltall empfangen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen vereinzelte Gewitter
St. Gallen 15°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 14°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 15°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 19°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Lugano 15°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten