Umbruch und Wechsel: Filme aus Polen in Solothurn

publiziert: Freitag, 23. Jan 2004 / 15:28 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 25. Jan 2004 / 09:23 Uhr

Solothurn - Die bereits zur Tradition gewordene "Invitation" der Solothurner Filmtage 2004 ging dieses Jahr an Polen. Der Leiter des Programms "Filmland Polen", Peter Tremp, spricht im Interview mit news.ch über die Filme des diesjährigen Gastlandes.

Leiter des Programms, Peter Tremp, zeigte sich von der Professionalität der polnischen Filmschaffenden beeindruckt.
Leiter des Programms, Peter Tremp, zeigte sich von der Professionalität der polnischen Filmschaffenden beeindruckt.
2 Meldungen im Zusammenhang
Tremp zeigte sich von der Professionalität der Filmschaffenden aus dem bald EU-Land sehr beeindruckt: "Diese Leute wissen was sie tun, die können was."

Streaming News TV

Foto: Dominik Boos, megasat.ch -> http://banner.vadian.net/rd.asp?EXTURL=http%3A%2F%2Fwms%2Evadian%2Enet%2Fnewstv%2F20040123%2Dsolothurn1%2Ewmv

Umbruch und Wechsel: Filme aus Polen in Solothurn

Abspielen: Windows Media Player ab 256 Kbit/s

Er wies darauf hin, dass die Filme sich ausschliesslich mit dem eigenen Land, Polen, beschäftigen und kaum über die Grenzen hinausblicken.

Die Filme seien ein Spiegelbild der polnischen Gesellschaft, sie seien von Wechsel, Veränderung und Umbruch geprägt, so Tremp.

Auf dem Programm standen rund ein Dutzend Filme sowie ein Treffen zwischen jungen Filmschaffenden beider Länder.

(bsk/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Solothurn - Geht man nach dem Zuschauerinteresse, war der Film ... mehr lesen
Lukas Hobi sieht keinen Anlass für Enttäuschung.
Dominique de Rivaz: Die grosse Gewinnerin des Abends.
Solothurn - Der Schweizer Filmpreis 2004 für den besten Spielfilm des letzten Jahres geht an den Historienfilm Mein Name ist Bach von Dominique de Rivaz. Die RS-Komödie Achtung, fertig, ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -1°C 1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Basel 0°C 2°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -2°C -1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, wenig Schnee
Bern -1°C 0°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Luzern -1°C 1°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregenschauer
Genf -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 0°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten